Alle Fortbildungen sortiert nach Datum


Schildkrötenbasics II | 22.02.2017 | Berlin
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 22.02.2017
Zeiten: Registrierung: 18:30 Uhr - 19:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 19:00 Uhr - ca. 21:30 Uhr (inkl. Pause und Imbiss)
Adresse: Freie Universität Berlin
Hörsaal der Kleintierklinik
Oertzenweg 19 b
14163 Berlin
Seminarkosten: EUR 55.00
Referent/en: PD Dr. Kerstin Müller, PD Dr. Rachel E. Marschang

Detail-Beschreibung:

Dieses Seminar für Tierärzte befasst sich mit Fragen rund um den Patienten Schildkröte. Häufig in der Praxis vorgestellte Probleme werden vorgestellt. Dabei wird auf die klinische Veränderungen und Untersuchung, weiterführende Diagnostik und Therapiemöglichkeiten eingegangen.  Dazu bekommen Sie Hinweise zur Prophylaxe verschiedener Erkrankungen.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 2 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten praxisnah (TFA) | 25.03.2017 | Hannover
Veranstaltungsort: Hannover
Datum: 24.03.2017
Zeiten: Registrierung: 13:30 bis 14:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 14:00 bis 19:00 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)
Adresse: Courtyard by Marriott Hannover Maschsee
Arthur-Menge-Ufer 3
30169 Hannover
Seminarkosten: EUR 43.00
Referent/en: Univ.-Prof. Dr. Barbara Kohn, Dr. rer. nat. Torsten Naucke, Dirk Hüfler

Detail-Beschreibung:

Fortbildungsveranstaltung von Bayer Vital GmbH und dem Labor LABOKLIN

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte (TA) und Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) wird Ihnen ein besonders praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

Zielgruppe: Tierarzthelfer / -innen
Anerkennung: TFA-Stunden beantragt
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten praxisnah (TA) | 25.03.2017| Hannover
Veranstaltungsort: Hannover
Datum: 25.03.2017
Zeiten: Registrierung: 13:30 bis 14:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 14:00 bis 19:00 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)
Adresse: Courtyard by Marriott Hannover Maschsee
Arthur-Menge-Ufer 3
30169 Hannover
Seminarkosten: EUR 95.00
Referent/en: Univ.-Prof. Dr. Barbara Kohn, Dr. rer. nat. Torsten Naucke

Detail-Beschreibung:

Fortbildungsveranstaltung von Bayer Vital GmbH und dem Labor LABOKLIN

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte (TA) und Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) wird Ihnen ein besonders praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

Zielgruppe: Tierärzte / -innen
Anerkennung: 5 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Oberflächliche, tiefe, mukokutane und Welpen-Pyodermie - Klinik, Diagnose und Therapie | 29.03.2017 | Berlin
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 29.03.2017
Zeiten: Registrierung: 18:30 Uhr – 19:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 19:00 Uhr – 21:30 Uhr (inkl. Pause und Imbiss)
Adresse: Freie Universität Berlin
Hörsaal der Kleintierklinik
Oertzenweg 19 b
14163 Berlin
Seminarkosten: EUR 55.00
Referent/en: Dr. Claudia Ouschan

Detail-Beschreibung:

Dieses Seminar bietet Tierärzten in der Kleintierpraxis einen Überblick über die verschiedenen Pyodermie-Formen. Im Vortrag geht es um die verschiedenen Erkrankungen, deren Pathogenese und Klinik. Weiters wird auf die Problematik multiresistenter Keime in der Tiermedizin eingegangen. Diagnosemöglichkeiten und verschiedene Ansätze der Therapie werden besprochen.
 
Zielgruppe:
Anerkennung: 2 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten | 05.04.2017 | Augsburg
Veranstaltungsort: Augsburg
Datum: 05.04.2017
Zeiten: Registrierung: 18:00 bis 18:30 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 18:30 bis 22:00 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause und Imbiss)
Adresse: Hotel Alpenhof
Donauwörther Str. 233
86154 Augsburg
Seminarkosten: EUR 62.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke

Detail-Beschreibung:

In diesem Seminar für Tierärzte wird Dr. rer. nat. Torsten Naucke das Thema der Reisekrankheiten und die wichtigsten Fragen dazu besprechen. In welchen Regionen kommen bestimmte Reisekrankheiten vor? Aktuelle Informationen zur Verbreitung der einzelnen Erkrankungen. Neues zur Diagnostik und Therapie. Die einzelnen Erreger können vor Ort mikroskopisch betrachtet werden.

Zielgruppe:
Anerkennung: 3 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Hygiene und Antibiotika | 03.05.2017| Berlin
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 03.05.2017
Zeiten: Registrierung: 18:30 Uhr – 19:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 19:00 Uhr – 21:30 Uhr (inkl. Pause und Imbiss)
Adresse: Freie Universität Berlin
Hörsaal der Kleintierklinik
Oertzenweg 19 b
14163 Berlin
Seminarkosten: EUR 55.00
Referent/en: Dr. Claudia Simon

Detail-Beschreibung:

Inhalt:
Die Entstehung multiresistenter Bakterien hat vielfältige Ursachen und nur gute Kenntnis und ein gemeinsames Handeln von Human-, Veterinär- und Umweltmedizin kann dem Paroli bieten. Dieses Seminar geht auf wichtige multiresistente Bakterien und deren Resistenzsituation im tierärztlichen Alltag ein. Es erklärt die Entstehung von Resistenzen und gibt einen Überblick über aktuelle Therapiemöglichkeiten wie z. B. der Einsatz von Antibiotika, aber auch Alternativen. Weiterhin werden die Möglichkeiten der Prävention in Form von gezielten und sachgemäßen Hygieneregeln erläutert. Wie kommt man zu einem maßgeschneiderten Hygienekonzept, wie wird dieses in einem Hygieneplan umgesetzt und welche Kontrollen sind in der Tierarztpraxis empfehlenswert.

Zielgruppe:
Anerkennung: 2 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Neues zu Reisekrankheiten (TA)| 06.05.2017 | Leipzig
Veranstaltungsort: Leipzig
Datum: 06.05.2017
Zeiten: Registrierung: 13:30 bis 14:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 14:00 bis 19:00 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)
Adresse: Penta Hotel Leipzig
Großer Brockhaus 3
04103 Leipzig
Seminarkosten: EUR 95.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke Univ.-Prof. Dr. Barbara Kohn

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte (TA) und Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) wird Ihnen ein besonders praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

Zielgruppe: Tierärzte / -innen
Anerkennung: 5 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Neues zu Reisekrankheiten (TFA) | 06.05.2017 | Leipzig
Veranstaltungsort: Leipzig
Datum: 06.05.2017
Zeiten: Registrierung: 13:30 bis 14:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 14:00 bis 19:00 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)
Adresse: Penta Hotel Leipzig
Großer Brockhaus 3
04103 Leipzig
Seminarkosten: EUR 43.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke Univ.-Prof. Dr. Barbara Kohn Dr. Christiane Wölms

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte (TA) und Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) wird Ihnen ein besonders praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

Zielgruppe: Tierarzthelfer / -innen
Anerkennung: 6 TFA-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Wirksam therapieren, Resistenzen vermeiden, Geld sparen - Moderne Antibiotikatherapie in der Kleintierpraxis| 10.05.2017| Offenburg
Veranstaltungsort: Offenburg
Datum: 10.05.2017
Zeiten: Registrierung: 18:00 Uhr – 18:30 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 18:30 Uhr – ca. 22:30 Uhr (inkl. Pause und Imbiss)
Adresse: Mercure Hotel Offenburg
Schutterwälderstr. 1a
77656 Offenburg
Seminarkosten: EUR 62.00
Referent/en: Dr. Jörg Schäffner Dr. Babette Klein

Detail-Beschreibung:

Inhalt:
In diesem Seminar für Tierärzte stellen die Referenten alle gängigen Antibiotikagruppen, deren Einsatzmöglichkeiten, ihre Vor- und Nachteile sowie mögliche Nebenwirkungen vor und geben Dosierungsvorschläge. Die Entstehung von Resistenzen und deren Konsequenzen für Mensch und Tier werden ebenso besprochen wie die sachgerechte Interpretation des Antibiogramms. Um anhand aktueller Fallbeispiele eine Diskussionsplattform zu bilden, werden auch von Ihnen „mitgebrachte“ Fälle besprochen.

Zielgruppe:
Anerkennung: 4 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Ganzheitliche Medizin - ein Streifzug durch die Pferdepraxis | 13.05.2017 | Aachen
Veranstaltungsort: CHIO-Gelände Aachen
Datum: 13.05.2017
Zeiten: Registrierung: 10:00 Uhr – 10:30 Uhr (mit Begrüßungskaffee)
Vorträge: 10:30 Uhr – 15:30 Uhr (inkl. Pause und Imbiss)
Adresse: CHIO-Gelände Aachen
Hubert-Wiener-Straße, Tor 19
52070 Aachen
Seminarkosten: EUR 100.00
Referent/en: Dr. Birgit Edelmann, Fachtierärztin für Pferde, Fachgebiet Orthopädie und Innere Medizin, Dr. Rüdiger Rudat, SaluVet (PlantaVet), Dipl.-Biol. Bärbel Gunreben, Molekularbiologin, Laboklin, Dirk Hüfler, Tierarzt/Pferdewirtmeister, Laboklin

Detail-Beschreibung:

Inhalt:
In einem Streifzug durch die Pferdepraxis diskutieren wir alltägliche und außergewöhnliche Fälle bei Sport- und Freizeitpferden aus der Praxis von Frau Dr. Birgit Edelmann. Dabei beleuchten wir ausgehend von der Anamnese und einer fundierten Diagnostik sinnvolle Laborparameter und die Möglichkeiten der Therapie(unterstützung) mithilfe der Regulationsmedizin. Das Thema Doping kommt dabei nicht zu kurz.

In dem Vortrag „Pferde vor Gericht“ erläutert Frau  Dipl.-Biol. Bärbel Gunreben anhand von forensischen Fällen die Möglichkeit, spezielle Fragestellungen über die Untersuchung des genetischen Fingerabdruckes der Pferde zu klären.

Nach einer Führung über das CHIO Gelände und Museumsbesuch verfolgen wir gemeinsam das Finale der Big Tour Springprüfung.

Einladung als PDF-Datei

 

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 4 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Wirksam therapieren, Resistenzen vermeiden, Geld sparen - Moderne Antibiotikatherapie in der Kleintierpraxis| 17.05.2017| Mainz
Veranstaltungsort: Mainz
Datum: 17.05.2017
Zeiten: Registrierung: 18:00 Uhr – 18:30 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 18:30 Uhr – ca. 22:30 Uhr (inkl. Pause und Imbiss)
Adresse: Favorite Parkhotel
Karl-Weiser-Str. 1
55131 Mainz
Seminarkosten: EUR 62.00
Referent/en: Dr. Jörg Schäffner Dr. Babette Klein

Detail-Beschreibung:

Inhalt:
In diesem Seminar für Tierärzte stellen die Referenten alle gängigen Antibiotikagruppen, deren Einsatzmöglichkeiten, ihre Vor- und Nachteile sowie mögliche Nebenwirkungen vor und geben Dosierungsvorschläge. Die Entstehung von Resistenzen und deren Konsequenzen für Mensch und Tier werden ebenso besprochen wie die sachgerechte Interpretation des Antibiogramms. Um anhand aktueller Fallbeispiele eine Diskussionsplattform zu bilden, werden auch von Ihnen „mitgebrachte“ Fälle besprochen.

Zielgruppe:
Anerkennung: 4 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten | 28.06.2017 | Wuppertal
Veranstaltungsort: Wuppertal
Datum: 28.06.2017
Zeiten: Registrierung: 18:00 bis 18:30 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 18:30 bis 22:00 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause und Imbiss)
Adresse: TRYP by Wyndham Wuppertal
Otto-Hausmann-Ring 203
42115 Wuppertal
Seminarkosten: EUR 62.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke

Detail-Beschreibung:

In diesem Seminar für Tierärzte wird Dr. rer. nat. Torsten Naucke das Thema der Reisekrankheiten und die wichtigsten Fragen dazu besprechen. In welchen Regionen kommen bestimmte Reisekrankheiten vor? Aktuelle Informationen zur Verbreitung der einzelnen Erkrankungen. Neues zur Diagnostik und Therapie. Die einzelnen Erreger können vor Ort mikroskopisch betrachtet werden.

Zielgruppe:
Anerkennung: 3 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Endokrinologie| 05.07.2017| Berlin
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 05.07.2017
Zeiten: Registrierung: 18:30 Uhr – 19:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 19:00 Uhr – 21:30 Uhr (inkl. Pause und Imbiss)

Adresse: Freie Universität Berlin
Hörsaal der Kleintierklinik
Oertzenweg 19 b
14163 Berlin
Seminarkosten: EUR 55.00
Referent/en: Dr. Markus Rick

Detail-Beschreibung:

Nach einer Verdachtsdiagnose muss eine Endokrinopathie mit Hilfe von unspezifischen und spezifischen Tests bestätigt werden. Diese Tests und ihre Ergebnisse werden diskutiert. In diesem Seminar für Tierärzte werden Strategien aufgezeigt, wie man nicht eindeutige Testergebnisse vom Labor sinnvoll interpretieren kann. Zur Veranschaulichung werden diese Strategien anhand von Beispielen erläutert. Das Seminar ist ausgerichtet auf Kleintiere.

Zielgruppe:
Anerkennung: 2 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Endokrinologie| 06.07.2017| Hamburg
Veranstaltungsort: Hamburg
Datum: 06.07.2017
Zeiten: Registrierung: 18:30 Uhr – 19:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Fortbildungsprogramm: 19:00 Uhr – ca. 22:00 Uhr (inkl. Pause und Imbiss)
Adresse: Courtyard by Mariott Hamburg Airport
Flughafenstr. 47
22415 Hamburg
Seminarkosten: EUR 62.00
Referent/en: Dr. Markus Rick

Detail-Beschreibung:

Nach einer Verdachtsdiagnose muss eine Endokrinopathie mit Hilfe von unspezifischen und spezifischen Tests bestätigt werden. Diese Tests und ihre Ergebnisse werden diskutiert. In diesem Seminar für Tierärzte werden Strategien aufgezeigt, wie man nicht eindeutige Testergebnisse vom Labor sinnvoll interpretieren kann. Zur Veranschaulichung werden diese Strategien anhand von Beispielen erläutert. Das Seminar ist ausgerichtet auf Kleintiere.

Zielgruppe:
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Endokrinologie |07.07.2017| Essen
Veranstaltungsort: Essen
Datum: 07.07.2017
Zeiten: Registrierung: 18:30 Uhr – 19:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Fortbildungsprogramm: 19:00 Uhr – ca. 22:00 Uhr (inkl. Pause und Imbiss)
Adresse: Inter City Hotel Essen
Hachestr. 10
45127 Essen
Seminarkosten: EUR 62.00
Referent/en: Dr. Markus Rick

Detail-Beschreibung:

Nach einer Verdachtsdiagnose muss eine Endokrinopathie mit Hilfe von unspezifischen und spezifischen Tests bestätigt werden. Diese Tests und ihre Ergebnisse werden diskutiert. In diesem Seminar für Tierärzte werden Strategien aufgezeigt, wie man nicht eindeutige Testergebnisse vom Labor sinnvoll interpretieren kann. Zur Veranschaulichung werden diese Strategien anhand von Beispielen erläutert. Das Seminar ist ausgerichtet auf Kleintiere.

Zielgruppe:
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Parasitäre Zoonosen | 11.07.2017 | Viernheim
Veranstaltungsort: Viernheim
Datum: 11.07.2017
Zeiten: Registrierung: 17:30 Uhr - 18:00 Uhr (mit Begrüßungskaffe / Snack)
Vortrag: 18:00 Uhr - 21:45 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause und Imbiss)
Adresse: scil animal care company GmbH
Dina-Weißmann-Allee 6
68519 Viernheim
Seminarkosten: EUR 39.00
Referent/en: Dr. Ann Neubert, Dr. Babette Klein

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

Durch welche Würmer kann der Mensch krank werden? Wie häufig kommen diese Erreger in Mitteleuropa vor? Welche Krankheitsbilder gibt es beim Menschen?

Wie kann ich mich selbst schützen? Wie sollte ich die Kunden der Tierarztpraxis diesbezüglich beraten?

Zielgruppe: TFA
Anerkennung: TFA-Stunden beantragt
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Parasitäre Zoonosen | 12.07.2017 | Leipzig
Veranstaltungsort: Leipzig
Datum: 12.07.2017
Zeiten: Registrierung: 17:30 Uhr - 18:00 Uhr (mit Begrüßungskaffe / Snack)
Vortrag: 18:00 Uhr - 21:45 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause und Imbiss)
Adresse: Pentahotel Leipzig
Großer-Brockhaus 3
04103 Leipzig
Seminarkosten: EUR 39.00
Referent/en: Dr. Ann Neubert, Dr. Christiane Wölms

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

Durch welche Würmer kann der Mensch krank werden? Wie häufig kommen diese Erreger in Mitteleuropa vor? Welche Krankheitsbilder gibt es beim Menschen?

Wie kann ich mich selbst schützen? Wie sollte ich die Kunden der Tierarztpraxis diesbezüglich beraten?

Zielgruppe: TFA
Anerkennung: TFA-Stunden beantragt
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Parasitäre Zoonosen | 13.07.2017 | Hannover
Veranstaltungsort: Hannover
Datum: 13.07.2017
Zeiten: Registrierung: 17:30 Uhr - 18:00 Uhr (mit Begrüßungskaffe / Snack)
Vortrag: 18:00 Uhr - 21:45 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause und Imbiss)
Adresse: WYNDHAM Hannover Atrium
Karl-Wiechert-Allee 68
30625 Hannover
Seminarkosten: EUR 39.00
Referent/en: Dr. Ann Neubert, Dirk Hüfler

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

Durch welche Würmer kann der Mensch krank werden? Wie häufig kommen diese Erreger in Mitteleuropa vor? Welche Krankheitsbilder gibt es beim Menschen?

Wie kann ich mich selbst schützen? Wie sollte ich die Kunden der Tierarztpraxis diesbezüglich beraten?

Zielgruppe: TFA
Anerkennung: TFA-Stunden beantragt
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Neues zu Reisekrankheiten (TFA) | 15.07.2017 | Fürth
Veranstaltungsort: Fürth
Datum: 15.07.2017
Zeiten: Registrierung: 13:30 bis 14:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 14:00 bis 19:00 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)
Adresse: NH Hotel Forsthaus Fürth - Nürnberg
Zum Vogelsang 20
90768 Fürth
Seminarkosten: EUR 43.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke Univ.-Prof. Dr. Barbara Kohn Dr. Brigitte Horstmann

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte (TA) und Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) wird Ihnen ein besonders praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

Zielgruppe: Tierarzthelfer / -innen
Anerkennung: 6 TFA-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Neues zu Reisekrankheiten (TA) | 15.07.2017 | Fürth
Veranstaltungsort: Fürth
Datum: 15.07.2017
Zeiten: Registrierung: 13:30 bis 14:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 14:00 bis 19:00 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)
Adresse: NH Hotel Forsthaus Fürth - Nürnberg
Zum Vogelsang 20
90768 Fürth
Seminarkosten: EUR 95.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke Univ.-Prof. Dr. Barbara Kohn Dr. Brigitte Horstmann

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte (TA) und Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) wird Ihnen ein besonders praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

Zielgruppe: Tierärzte / -innen
Anerkennung: 5 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten | 06.09.2017 | Hamburg
Veranstaltungsort: Hamburg
Datum: 06.09.2017
Zeiten: Registrierung: 18:00 bis 18:30 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 18:30 bis 22:00 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause und Imbiss)
Adresse: Courtyard by Marriott Hamburg Airport
Flughafenstr. 47
22415 Hamburg
Seminarkosten: EUR 62.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke

Detail-Beschreibung:

In diesem Seminar für Tierärzte wird Dr. rer. nat. Torsten Naucke das Thema der Reisekrankheiten und die wichtigsten Fragen dazu besprechen. In welchen Regionen kommen bestimmte Reisekrankheiten vor? Aktuelle Informationen zur Verbreitung der einzelnen Erkrankungen. Neues zur Diagnostik und Therapie. Die einzelnen Erreger können vor Ort mikroskopisch betrachtet werden.

 

>>Einladung<<

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Genetik| 06.09.2017| Berlin
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 06.09.2017
Zeiten: Registrierung: 18:30 Uhr – 19:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Fortbildungsprogramm: 19:00 Uhr – 21:30 Uhr (inkl. Pause und Imbiss)
Adresse: Freie Universität Berlin
Hörsaal der Kleintierklinik
Oertzenweg 19 b
14163 Berlin
Seminarkosten: EUR 55.00
Referent/en: Dr. Janine Guthardt

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

Dieses Seminar soll nicht nur ein „refresher“ für Mendel und Co. geben, sondern auf die wichtigsten Erberkrankungen von Augen, Bewegungsapparat und Herz sowie auf viele Fragen zu „Sinn und Unsinn“ von Gentests  eingehen.

Labordiagnostik und deren Konsequenzen bei Erberkrankungen, stehen gerade bei Hunde- und Katzenzüchtern immer wieder im Vordergrund und werden zum Teil sehr kontrovers diskutiert.

>>Einladung<<

Zielgruppe: Tierärzte/innen
Anerkennung: 2 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Antibiose| 13.09.2017| Stuttgart
Veranstaltungsort: Stuttgart
Datum: 13.09.2017
Zeiten: Registrierung: 18:00 Uhr – 18:30 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 18:30 Uhr – ca. 22:30 Uhr (inkl. Pause und Imbiss)
Adresse: Hotel campus.guest
Universitätsstraße 34
70569 Stuttgart
Seminarkosten: EUR 62.00
Referent/en: Dr. Babette Klein Dr. Jörg Schäffner

Detail-Beschreibung:

Inhalt:
In diesem Seminar für Tierärzte stellen die Referenten alle gängigen Antibiotikagruppen, deren Einsatzmöglichkeiten, ihre Vor- und Nachteile sowie mögliche Nebenwirkungen vor und geben Dosierungsvorschläge. Die Entstehung von Resistenzen und deren Konsequenzen für Mensch und Tier werden ebenso besprochen wie die sachgerechte Interpretation des Antibiogramms. Um anhand aktueller Fallbeispiele eine Diskussionsplattform zu bilden, werden auch von Ihnen „mitgebrachte“ Fälle besprochen.

 

Haben Sie einen Fall zum Thema, den Sie diskutieren möchten? Dann senden Sie uns diesen im Vorfeld (10 Tage vor Veranstaltung) zu – die Referenten besprechen ihn mit Ihnen im Auditorium.

>>Einladung<<

Zielgruppe: Tierärzte/ innen
Anerkennung: 4 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nieren und der harnableitenden Organe| 21.09.2017| Bad Wurzach
Veranstaltungsort: Bad Wurzach
Datum: 21.09.2017
Zeiten: Registrierung: 18:00 bis 18:30 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 18:30 bis 22:00 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause und Imbiss)
Adresse: Seminarhotel Bühlerhof
Bühlerhof 1
88410 Bad Wurzach
Seminarkosten: EUR 62.00
Referent/en: Dr. Ruth Klein

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

  • Erkrankungen der Nieren und harnableitenden Wege bei Hund und Katze
  • Diagnostische Möglichkeiten mit Schwerpunkt Labordiagnostik

 

>>Einladung<<

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Züchtertagung | Hauptprogramm | 30.09.2017
Veranstaltungsort: Bad Bocklet
Datum: 30.09.2017
Zeiten: 9:45 Uhr bis 18:00 Uhr
Adresse: Kurgarten Bad Bocklet, Kursaal
Seminarkosten: EUR 89.00
Referent/en: Prof. Dr. Urs Giger, Dr. Anja Coelfen, Dr. Anton Heusinger, Dr. Anna Laukner, Dipl. Biol. Hubert Bauer

Detail-Beschreibung:

Unsere Workshop´s und die Laborführung sind leider schon ausgebucht.

 

Flyer zur Veranstaltung hier als PDF-Download

Zielgruppe: Hundezüchter
Anerkennung: nein
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Workshop Farbgenetik I
Veranstaltungsort: Bad Bocklet
Datum: 30.09.2017
Zeiten: 11:45
Adresse: Kurgarten Bad Bocklet, Kursaal
Seminarkosten: EUR 20.00
Referent/en: Dr. Anna Laukner

Detail-Beschreibung:

nur in Verbindung mit dem Hauptprogramm zu buchen - Separate Anmeldungen zu den Workshops werden verworfen.

Zielgruppe: Hundezüchter
Anerkennung: nein
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Workshop Farbgenetik II
Veranstaltungsort: Bad Bocklet
Datum: 30.09.2017
Zeiten: 14:15 Uhr
Adresse: Kurgarten Bad Bocklet, Kursaal
Seminarkosten: EUR 20.00
Referent/en: Dr. Anna Laukner

Detail-Beschreibung:

nur in Verbindung mit dem Hauptprogramm zu buchen - Separate Anmeldungen zu den Workshops werden verworfen.

Zielgruppe: Hundezüchter
Anerkennung: nein
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Workshop Farbgenetik II
Veranstaltungsort: Bad Bocklet
Datum: 30.09.2017
Zeiten: 15:30 Uhr
Adresse: Kurgarten Bad Bocklet, Kursaal
Seminarkosten: EUR 20.00
Referent/en: Dr. Anna Laukner

Detail-Beschreibung:

nur in Verbindung mit dem Hauptprogramm zu buchen - Separate Anmeldungen zu den Workshops werden verworfen.

Zielgruppe: Hundezüchter
Anerkennung: nein
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Laborführung
Veranstaltungsort: Bad Kissingen | LABOKLIN-Labor
Datum: 30.09.2017
Zeiten: 18:30 Uhr
Adresse:
Seminarkosten: EUR 0.00
Referent/en:

Detail-Beschreibung:

Führung durch das Labor - sehen Sie wo Ihre Proben aufbereitet und ausgewertet werden.

Zielgruppe: Züchter
Anerkennung: nein
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Neues zu Reisekrankheiten (TFA) | 30.09.2017 | Köln
Veranstaltungsort: Köln
Datum: 30.09.2017
Zeiten: Registrierung: 13:30 bis 14:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 14:00 bis 19:00 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)
Adresse: Mercure Hotel
Friesenstr. 44-48
50670 Köln
Seminarkosten: EUR 43.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke Univ.-Prof. Dr. Barbara Kohn Dr. Brigitte Horstmann

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte (TA) und Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) wird Ihnen ein besonders praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

Zielgruppe: Tierarzthelfer / -innen
Anerkennung: 6 TFA-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Neues zu Reisekrankheiten (TA) | 30.09.2017 | Köln
Veranstaltungsort: Köln
Datum: 30.09.2017
Zeiten: Registrierung: 13:30 bis 14:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 14:00 bis 19:00 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)
Adresse: Mercure Hotel
Friesenstr. 44-48
50670 Köln
Seminarkosten: EUR 95.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke Univ.-Prof. Dr. Barbara Kohn Dr. Brigitte Horstmann

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte (TA) und Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) wird Ihnen ein besonders praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

Zielgruppe: Tierärzte / -innen
Anerkennung: 5 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Dermatologie Pferd| 05.10.2017| Ahrensburg
Veranstaltungsort: Ahrensburg
Datum: 05.10.2017
Zeiten: Registrierung: 19:00 bis 19:30 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 19:30 bis 22:30 Uhr (inkl. Diskussionsforum mit begl. Imbiss)
Adresse: Parkhotel Ahrensburg
Lübecker Str. 10 a
22926 Ahrensburg
Seminarkosten: EUR 62.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner, Fachtierärztin für Dermatologie,LABOKLIN GmbH & Co. KG

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

Bei zahlreichen Hauterkrankungen sind inzwischen erbliche Dispositionen - teilweise sogar einzelne bedingende Mutationen - bekannt. In diesem Seminar für Tierärzte wird

Frau Dr. Regina Wagner Hauterkrankungen und Aspekte der Pferdehaut behandeln, die man mit Hilfe der PCR diagnostisch lösen kann. Einerseits wird sie auf Fellfarben eingehen, andererseits auf Erbkrankheiten mit dermatologischer Manifestation, die man mittlerweile mit Gentest verifizieren kann (z.B. HERDA, WFFS, JEB, NFS), und auch Infektionserkrankungen im Zusammenhang mit PCR Diagnostik werden besprochen (z.B. Dermatophytose, BPV 1, 2).

>>Einladung<<

Zielgruppe: Tierärzte/innen
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Dermatologie Pferd| 06.10.2017| Münster
Veranstaltungsort: Münster
Datum: 06.10.2017
Zeiten: Registrierung: 19:00 bis 19:30 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 19:30 bis 22:30 Uhr (inkl. Diskussionsforum mit begl. Imbiss)
Adresse: Factory Hotel
An der Germania Brauerei 5
48159 Münster
Seminarkosten: EUR 62.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner, Fachtierärztin für Dermatologie, LABOKLIN GmbH & Co. KG

Detail-Beschreibung:

Bei zahlreichen Hauterkrankungen sind inzwischen erbliche Dispositionen - teilweise sogar einzelne bedingende Mutationen - bekannt. In diesem Seminar für Tierärzte wird

Frau Dr. Regina Wagner Hauterkrankungen und Aspekte der Pferdehaut behandeln, die man mit Hilfe der PCR diagnostisch lösen kann. Einerseits wird sie auf Fellfarben eingehen, andererseits auf Erbkrankheiten mit dermatologischer Manifestation, die man mittlerweile mit Gentest verifizieren kann (z.B. HERDA, WFFS, JEB, NFS), und auch Infektionserkrankungen im Zusammenhang mit PCR Diagnostik werden besprochen (z.B. Dermatophytose, BPV 1, 2).

>>Einladung<<

Zielgruppe: Tierärzte/innen
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Dermatologische Erkrankungen in unterschiedlichen Lebensabschnitten | 07.10.2017| Dortmund
Veranstaltungsort: Dortmund
Datum: 07.10.2017
Zeiten: 8:30 bis 9:30 Uhr Registrierung und Begrüßungskaffee
9:30 bis 9:45 Uhr Begrüßung
09:45 bis 17:45 Uhr Vorträge (inkl. Kaffee- und Mittagspausen)
17.45 bis 18:00 Uhr Diskussionsforum
Adresse: Radisson Blu Hotel Dortmund
An der Buschmühle 1
44139 Dortmund
Seminarkosten: EUR 115.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner Dr. Stefanie Peters

Detail-Beschreibung:

Was erwartet Sie? Wir haben einen Tag voller Informationen zu Diagnostik und Therapie von Hauterkrankungen bei den Jungen wie den Alten zusammengestellt– praktische Übung inklusive! Dr. Stefanie Peters und Dr. Regina Wagner sind beide erfahrene Kolleginnen in der Dermatologie, die seit Jahren erfolgreich die Arbeit in der Praxis und die am Patienten mit Forschungsaktivitäten, Publikationen, Beratungen und Vortragstätigkeiten verbinden. Profitieren Sie von deren reichhaltigem Erfahrungsschatz!

Außerdem besteht ganztägig die Möglichkeit, mitgebrachte zytologische Präparate mit den Referentinnen zu begutachten.

Eine kleine dermatologisch ausgerichtete Industrieausstellung macht Interaktion mit der Industrie vor Ort in ungezwungener Atmosphäre möglich.

 

>>Einladung<<

Zielgruppe: Tierärzte / Dermatologen
Anerkennung: 7 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Alopezie- die selteneren Ursachen | 23.10.2017 | Hamburg
Veranstaltungsort: Hamburg
Datum: 23.10.2017
Zeiten: Registrierung: 18:30 Uhr – 19:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 19:00 Uhr – 22:30 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause und Imbiss)
Adresse: Courtyard by Marriott Hamburg Airport
Flughafenstraße 47
22415 Hamburg
Seminarkosten: EUR 52.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner, Dr. Stefanie Peters, Renate Schneider-Sikler

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

Patienten mit Alopezie sind anspruchsvoll im Management. In der Regel stehen infektiöse, hormonelle oder allergische Ursachen als erstes im Fokus. Was tun, wenn man damit keinen Treffer landet? Unser Seminar deckt die in Frage kommenden Differentialdiagnosen ab. Wie immer gehen die Referentinnen Peters und Wagner auf Klinik und Anamnese ein, handeln die Diagnostik ab und geben wertvolle Hinweise zur Therapie. Die Einsatzmöglichkeiten von Ciclosporin  A werden gesondert besprochen. Lassen Sie sich diese umfassende Betrachtung der Ursachen von Alopezien nicht entgehen!

Zielgruppe: TA
Anerkennung: 3 ATF Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Der geriatrische Patient in der Kleintierpraxis | 24.10.2017 | Dresden
Veranstaltungsort: Dresden
Datum: 24.10.2017
Zeiten: 18:00 - 18:30 Registrierung mit Begrüßungskaffee
18:30 - ca. 22:00 Vortrag inkl. Pause und Imbiss
Adresse: Wyndham Garden Dresden
Wilhelm-Franke-Str. 90
01219 Dresden
Seminarkosten: EUR 70.00
Referent/en: Dr. Ruth Klein Dr. Rüdiger Rudat

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

  • Welche Laboruntersuchungen sind beim alten Patienten unverzichtbar, welche fraglich oder überflüssig?
  • Welche Therapieoptionen bietet die Regulationsmedizin beim geriatrischen Patienten?
Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Alopezie- die selteneren Ursachen| 24.10.2017 | Braunschweig
Veranstaltungsort: Braunschweig
Datum: 24.10.2017
Zeiten: Registrierung: 18:30 Uhr – 19:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 19:00 Uhr – 22:30 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause und Imbiss)
Adresse: Vienna House Easy Braunschweig
Salzhlumer Straße 137
38126 Braunschweig
Seminarkosten: EUR 52.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner, Dr. Stefanie Peters, Renate Schneider-Sikler

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

Patienten mit Alopezie sind anspruchsvoll im Management. In der Regel stehen infektiöse, hormonelle oder allergische Ursachen als erstes im Fokus. Was tun, wenn man damit keinen Treffer landet? Unser Seminar deckt die in Frage kommenden Differentialdiagnosen ab. Wie immer gehen die Referentinnen Peters und Wagner auf Klinik und Anamnese ein, handeln die Diagnostik ab und geben wertvolle Hinweise zur Therapie. Die Einsatzmöglichkeiten von Ciclosporin  A werden gesondert besprochen. Lassen Sie sich diese umfassende Betrachtung der Ursachen von Alopezien nicht entgehen!

Zielgruppe: TA
Anerkennung: 3 ATF Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Der geriatrische Patient in der Kleintierpraxis| 25.10.2017| Berlin
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 25.10.2017
Zeiten:
Adresse: Freie Universität Berlin
Hörsaal der Kleintierklinik
Oertzenweg 19 b
14163 Berlin
Seminarkosten: EUR 55.00
Referent/en: Dr. Ruth Klein Dr. Rüdiger Rudat

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

  • Welche Laboruntersuchungen sind beim alten Patienten unverzichtbar, welche fraglich oder überflüssig?
  • Welche Therapieoptionen bietet die Regulationsmedizin beim geriatrischen Patienten?
Zielgruppe:
Anerkennung:
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Antibiose| 25.10.2017| Bonn
Veranstaltungsort: Bonn
Datum: 25.10.2017
Zeiten: Registrierung: 18:00 Uhr – 18:30 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 18:30 Uhr – ca. 22:30 Uhr (inkl. Pause und Imbiss)
Adresse: President Hotel
Clemens-August-Straße 32-36
53115 Bonn
Seminarkosten: EUR 62.00
Referent/en: Dr. Babette Klein Dr. Jörg Schäffner

Detail-Beschreibung:

Inhalt:
In diesem Seminar für Tierärzte stellen die Referenten alle gängigen Antibiotikagruppen, deren Einsatzmöglichkeiten, ihre Vor- und Nachteile sowie mögliche Nebenwirkungen vor und geben Dosierungsvorschläge. Die Entstehung von Resistenzen und deren Konsequenzen für Mensch und Tier werden ebenso besprochen wie die sachgerechte Interpretation des Antibiogramms. Um anhand aktueller Fallbeispiele eine Diskussionsplattform zu bilden, werden auch von Ihnen „mitgebrachte“ Fälle besprochen.

 

Haben Sie einen Fall zum Thema, den Sie diskutieren möchten? Dann senden Sie uns diesen im Vorfeld (10 Tage vor Veranstaltung) zu – die Referenten besprechen ihn mit Ihnen im Auditorium.

>>Einladung<<

Zielgruppe: Tierärzte/ innen
Anerkennung: 4 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Der geriatrische Patient in der Kleintierpraxis | 25.10.2017 | Berlin
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 25.10.2017
Zeiten: 18:30 - 19:00 Registrierung mit Begrüßungskaffee
19:00 - ca. 22:30 Vortrag inkl. Pause und Imbiss
Adresse: Freie Universität Berlin
Hörsaal der Kleintierklinik
Oertzenweg 19b
14163 Berlin
Seminarkosten: EUR 70.00
Referent/en: Dr. Ruth Klein Dr. Rüdiger Rudat

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

  • Welche Laboruntersuchungen sind beim alten Patienten unverzichtbar, welche fraglich oder überflüssig?
  • Welche Therapieoptionen bietet die Regulationsmedizin beim geriatrischen Patienten?
Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Alopezie- die selteneren Ursachen | 25.10.2017 | Köln
Veranstaltungsort: Köln
Datum: 25.10.2017
Zeiten: Registrierung: 18:30 Uhr – 19:00 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 19:00 Uhr – 22:30 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause und Imbiss)
Adresse: Mercure Hotel Köln City Friesenstraße
Friesenstraße 44 - 48
50670 Köln
Seminarkosten: EUR 52.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner, Dr. Stefanie Peters, Renate Schneider-Sikler

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

Patienten mit Alopezie sind anspruchsvoll im Management. In der Regel stehen infektiöse, hormonelle oder allergische Ursachen als erstes im Fokus. Was tun, wenn man damit keinen Treffer landet? Unser Seminar deckt die in Frage kommenden Differentialdiagnosen ab. Wie immer gehen die Referentinnen Peters und Wagner auf Klinik und Anamnese ein, handeln die Diagnostik ab und geben wertvolle Hinweise zur Therapie. Die Einsatzmöglichkeiten von Ciclosporin  A werden gesondert besprochen. Lassen Sie sich diese umfassende Betrachtung der Ursachen von Alopezien nicht entgehen!

Zielgruppe: TA
Anerkennung: 3 ATF Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Endokrinologie in der Kleintierpraxis | 26.10.2017 | Berlin-Hennigsdorf
Veranstaltungsort: Berlin-Hennigsdorf
Datum: 26.10.2017
Zeiten: 18:30 - 19:00 Registrierung inkl. Begrüßungskaffee
19:00 - ca. 22:00 Vortrag inkl. Imbiss
Adresse: Wyndham Garden Hennigsdorf Berlin
Fontanestraße 110
16761 Hennigsdorf
Seminarkosten: EUR 70.00
Referent/en: Dr. Ruth Klein Dr. Rüdiger Rudat

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

Einleitend wird Frau Klein ein Update zu wichtigen Endokrinopathien geben und herausarbeiten, wann welche Labor-Untersuchungen zielführend sind. Herr Rudat gibt einen Überblick über die Hypo- und Hyperthyreose und deren Behandlung mithilfe der Regulationsmedizin. Beides sind Erkrankungen, die uns in der Kleintierpraxis regelmäßig begegnen und deren Behandlungen mit Hormon-Substitution oder Einsatz der Chemotherapie häufig zu kurz greifen.
In der Endokrinologischen Sprechstunde zeigen wir die labordiagnostische Aufarbeitung und die Behandlungsoptionen anhand von Fallberichten auf.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten - Anaplasmen, Leishmanien und Co.| 15.11.2017| Weimar-Legefeld
Veranstaltungsort: Weimar-Legefeld
Datum: 15.11.2017
Zeiten: Registrierung: 18:00 bis 18:30 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 18:30 bis 22:00 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause und Imbiss)
Adresse: Park Inn by Radisson Weimar
Kastanienallee 1
99428 Weimar-Legefeld
Seminarkosten: EUR 62.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

In diesem Seminar für Tierärzte wird Dr. rer. nat. Torsten Naucke das Thema der Reisekrankheiten und die wichtigsten Fragen dazu besprechen. In welchen Regionen kommen bestimmte Reisekrankheiten vor? Aktuelle Informationen zur Verbreitung der einzelnen Erkrankungen. Neues zur Diagnostik und Therapie. Die einzelnen Erreger können vor Ort mikroskopisch betrachtet werden.

>>Einladung<<

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Der geriatrische Patient in der Kleintierpraxis| 21.11.2017| Neufahrn
Veranstaltungsort: Neufahrn
Datum: 21.11.2017
Zeiten: Registrierung: 18:00 bis 18:30 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 18:30 bis 22:00 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause und Imbiss)
Adresse: TRYP by Wyndham Munich North
Dietersheimer Str. 58
85375 Neufahrn
Seminarkosten: EUR 70.00
Referent/en: Dr. Ruth Klein Dr. Rüdiger Rudat

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

  • Welche Laboruntersuchungen sind beim alten Patienten unverzichtbar, welche fraglich oder überflüssig?
  • Welche Therapieoptionen bietet die Regulationsmedizin beim geriatrischen Patienten?
Zielgruppe: Tierärzte/innen
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Der geriatrische Patient in der Kleintierpraxis| 22.11.2017| Siegburg
Veranstaltungsort: Siegburg
Datum: 22.11.2017
Zeiten: 15:30 Uhr Registrierung
16:00 - 19:30 Uhr inkl. Pause
anschl. gemeinsames Essen
Adresse: Kranz Parkohotel
Mühlenstr. 32
53721 Siegburg
Seminarkosten: EUR 70.00
Referent/en: Dr. Ruth Klein Dr. Rüdiger Rudat

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

  • Welche Laboruntersuchungen sind beim alten Patienten unverzichtbar, welche fraglich oder überflüssig?
  • Welche Therapieoptionen bietet die Regulationsmedizin beim geriatrischen Patienten?
Zielgruppe: Tierärzte/ innen
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Barfen | 29.11.2017| Bonn
Veranstaltungsort: Bonn
Datum: 29.11.2017
Zeiten: Registrierung: 18:00 bis 18:30 Uhr (mit Begrüßungskaffee / Snack)
Vortrag: 18:30 bis 22:00 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause und Imbiss)
Adresse: President Hotel
Clemens-August-Straße 32-36
53115 Bonn
Seminarkosten: EUR 62.00
Referent/en: Dr. Anja Coelfen

Detail-Beschreibung:

Inhalt:

  • Einführung ins Barfen - Fakten und Tipps
  • Laboruntersuchungen und Ergebnisse bei gebarften Hunden und Katzen –Interpretationshilfen zu Laborparametern
  • Fallbeispiele: Labordiagnostische Stolperfallen bei bestimmten Erkrankungen und spezielle Ernährungsanforderungen bei diesen Krankheitsbildern

>>Einladung<<

Zielgruppe: Tierärzte/ innen
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Erkältung Katze | 28.02.2018 | Berlin
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 28.02.2018
Zeiten: 18:30 – 19:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snack
19:00 – 20:00 Uhr Vortrag
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 21:30 Uhr Vortrag
Adresse: Freie Universität Berlin
Hörsaal der Kleintierklinik
Oertzenweg 19b
14163 Berlin
Seminarkosten: EUR 58.00
Referent/en: Dr. Janine Guthardt

Detail-Beschreibung:

Auch Katzen können sich mit Adeno-, Pneumovirus und Co.  in der Winterzeit anstecken, gern auch bei erkälteten Besitzern. Husten, Schnupfen, Heiserkeit ist bei der Katze ein ganzjähriges Problem. Spezifische Katzenschnupfenerreger können hierbei zu schwerer klinischer Symptomatik führen. In diesem Seminar greifen wir nicht nur bekannte Themen auf,  sondern berichten von neuen Studien und Sichtweisen zu dieser Problematik.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 2 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Endokrinologie | 06.03.2018 | Mannheim
Veranstaltungsort: Mannheim
Datum: 06.03.2018
Zeiten: 18:30 – 19:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
19:00 – 19:45 Uhr Endokrinopathien
19:45 – 20:30 Uhr Schilddrüse
20:30 – 21:00 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
21:00 – 22:15 Uhr Endokrinologische Sprechstunde
Adresse: Wyndham Mannheim
F4 4-11
68159 Mannheim
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. Ruth Klein, Dr. Rüdiger Rudat

Detail-Beschreibung:

Einleitend wird Frau Klein ein Update zu wichtigen Endokrinopathien geben und herausarbeiten, wann welche Labor-Untersuchungen zielführend sind. Herr Rudat gibt einen Überblick über die Hypo- und Hyperthyreose und deren Behandlung mithilfe der Regulationsmedizin. Beides sind Erkrankungen, die uns in der Kleintierpraxis regelmäßig begegnen und deren Behandlungen mit Hormon-Substitution oder Einsatz der Chemotherapie häufig zu kurz greifen. In der Endokrinologischen Sprechstunde zeigen wir die labordiagnostische Aufarbeitung und die Behandlungsoptionen anhand von Fallberichten auf.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Endokrinologie | 07.03.2018 | Singen
Veranstaltungsort: Steisslingen
Datum: 07.03.2018
Zeiten: 18:30 – 19:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
19:00 – 19:45 Uhr Endokrinopathien
19:45 – 20:30 Uhr Schilddrüse
20:30 – 21:00 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
21:00 – 22:15 Uhr Endokrinologische Sprechstunde
Adresse: Hotel / Restaurant Sättele
Schillerstr. 9
78256 Singen-Steisslingen
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. Ruth Klein, Dr. Rüdiger Rudat

Detail-Beschreibung:

Einleitend wird Frau Klein ein Update zu wichtigen Endokrinopathien geben und herausarbeiten, wann welche Labor-Untersuchungen zielführend sind. Herr Rudat gibt einen Überblick über die Hypo- und Hyperthyreose und deren Behandlung mithilfe der Regulationsmedizin. Beides sind Erkrankungen, die uns in der Kleintierpraxis regelmäßig begegnen und deren Behandlungen mit Hormon-Substitution oder Einsatz der Chemotherapie häufig zu kurz greifen. In der Endokrinologischen Sprechstunde zeigen wir die labordiagnostische Aufarbeitung und die Behandlungsoptionen anhand von Fallberichten auf.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Transfusions-Therapie und Blut-Kompatibilität | 08.03.2018 | Hammelburg
Veranstaltungsort: Hammelburg
Datum: 08.03.2018
Zeiten: 18:30 - 19:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
19:00 - 19:45 Uhr Vortrag Teil I
19:45 - 20:15 Uhr Pause inkl. Imbiss
20:15 - 21:00 Uhr Vortrag Teil II
Adresse: Schloss Saaleck
Saaleckstraße 1
97762 Hammelburg
Seminarkosten: EUR 45.00
Referent/en: Professor Dr. Urs Giger

Detail-Beschreibung:

Tierärzte spielen eine Schlüsselrolle bei der Bereitstellung einer sicheren und wirksamen Transfusionstherapie. Indikationen für Transfusionen, die Blutspenderauswahl, Blutkompatibilität und andere Tests, Speicherung von Blutkonserven sowie Transfusionsreaktionen werden behandelt und anhand von Beispielen veranschaulicht.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 2 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten (TÄ) | 10.03.2018 | Potsdam
Veranstaltungsort: Potsdam
Datum: 10.03.2018
Zeiten: 13:30 – 14:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
14:00 – 16:00 Uhr Vorträge
16:00 – 16:45 Uhr Imbiss / Praktischer Anteil für die Mikroskopie
16:45 – 19:00 Uhr Vorträge
Adresse: INSELHOTEL Potsdam
Hermannswerder 30
14473 Potsdam
Seminarkosten: EUR 100.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke, Prof. Dr. Barbara Kohn

Detail-Beschreibung:

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte wird Ihnen ein praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu Mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

 

Tierarzt

13:30

Anmeldung / Begrüßungskaffee

14:00

Leishmanien, Babesien, Hepatozoen

T. Naucke

14:45

Fallbeispiele aus der Praxis Teil 1

B. Kohn

16:00

Praktischer Anteil für die Mikroskopie / Imbiss

16:45

Ehrlichien, Anaplasmen, Filarien, Thelazien, Rickettsien

T. Naucke

18:00

Fallbeispiele aus der Praxis Teil 2

B. Kohn

Ca. 19:00

Ende der Veranstaltung / weiterhin Möglichkeit zum Mikroskopieren

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 5 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten (TFA) | 10.03.2018 | Potsdam
Veranstaltungsort: Potsdam
Datum: 10.03.2018
Zeiten: 13:30 – 14:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
14:00 – 16:00 Uhr Vorträge
16:00 – 16:45 Uhr Imbiss
16:45 – 19:00 Uhr Vorträge
Adresse: INSELHOTEL Potsdam
Hermannswerder 30
14473 Potsdam
Seminarkosten: EUR 50.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke, Prof. Dr. Barbara Kohn, Dr. Christiane Wölms

Detail-Beschreibung:

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte wird Ihnen ein praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu Mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

 

Tiermedizinische Fachangestellte

Anmeldung / Begrüßungskaffee

Reisekrankheiten

C. Wölms

Diagnostischer Leitfaden

C. Wölms

Imbiss

Fallbeispiele und Prophylaxe von Reisekrankheiten

B. Kohn

Praktischer Anteil für die Mikroskopie

T. Naucke

Ende der Veranstaltung

Zielgruppe: Tiermedizinische Fachangestellte
Anerkennung: 6 TFA-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Otitis externa des Hundes | 14.03.2018 | Passau
Veranstaltungsort: Passau
Datum: 14.03.2018
Zeiten: 19:30 - 21:00 Uhr
Adresse: IBB Hotel Passau
Bahnhofstr. 24
94032 Passau
Seminarkosten: EUR 29.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner, Renate Schneider-Sikler

Detail-Beschreibung:

Dr. med. vet. Regina Wagner:

 “Otitis externa des Hundes“ 19:30-20:30 Uhr

&

 Renate Schneider-Sikler:

„Lebensqualität“ 20:30-21:00 Uhr

Anschließend Diskussion

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 2 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Barfen | 21.03.2018 | Hamburg
Veranstaltungsort: Hamburg
Datum: 21.03.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung
18:30 – 20:00 Uhr Vortrag
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 22:00 Uhr Vortrag
Adresse: Select Hotel Hamburg Nord
Oldesloer Str. 166
22457 Hamburg
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. Anja Coelfen

Detail-Beschreibung:

Das Thema Barfen ist in aller Munde - damit besteht aber auch eine besondere Verantwortung hinsichtlich der Rationsberechnung und gesundheitlicher Risiken. Neben den Grundlagen wird die Referentin auf spezielle Aspekte des Barfens bei Tieren mit Grunderkrankungen eingehen. Welche Laboruntersuchungen machen Sinn? Wie interpretiert man die Werte hinsichtlich der Rationsberechnungen? Welche Ratschläge gibt man den Tierhaltern an die Hand? Worauf muss man bei Tieren mit besonderen Bedürfnissen bzw. Grunderkrankungen achten? Diese Fragen werden im Seminar besprochen.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Onkologie | 21.03.2018 | Berlin
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 21.03.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung
18:30 – 20:00 Uhr Paraneoplastische immunvermittelte Krankheiten
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause
20:30 – 22:00 Uhr Bauchspeicheldrüsen- und Leberneoplasien
Adresse: Wyndham Garden Hennigsdorf Berlin
Fontanestr. 110
16761 Hennigsdorf
Seminarkosten: EUR 72.00
Referent/en: Ondřej Škor, DECVIM-CA (oncol)

Detail-Beschreibung:

1. Teil: Paraneoplastische immunvermittelte Krankheiten:

Immunvermittelte Krankheiten werden routinemäßig bei Hund und Katze diagnostiziert. Viele von ihnen werden durch verschiedene Neoplasien verursacht. Wir möchten Ihnen den klinischen Ansatz zu ihrer Diagnose aus praktischer Sicht vorstellen.

 

2. Teil: Bauchspeicheldrüsen- und Leberneoplasien werden in der täglichen Kleintierpraxis oft übersehen. Es gibt verschiedene Krebsarten von Leber und Bauchspeicheldrüse. Je nach biologischer Aktivität unterscheiden sie sich in ihrer klinischen Darstellung. Zeigen sie irgendwelche typischen Symptome? Was sind die Differentialdiagnosen? Welchen klinischen und labordiagnostischen Ansatz können wir für sie wählen?

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Onkologie | 22.03.2018 | Leipzig
Veranstaltungsort: Leipzig
Datum: 22.03.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung
18:30 – 20:00 Uhr Paraneoplastische immunvermittelte Krankheiten
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause
20:30 – 22:00 Uhr Bauchspeicheldrüsen- und Leberneoplasien
Adresse: pentahotel Leipzig
Großer-Brockhaus 3
04103 Leipzig
Seminarkosten: EUR 72.00
Referent/en: Ondřej Škor, DECVIM-CA (oncol)

Detail-Beschreibung:

1. Teil: Paraneoplastische immunvermittelte Krankheiten:

Immunvermittelte Krankheiten werden routinemäßig bei Hund und Katze diagnostiziert. Viele von ihnen werden durch verschiedene Neoplasien verursacht. Wir möchten Ihnen den klinischen Ansatz zu ihrer Diagnose aus praktischer Sicht vorstellen.

 

2. Teil: Bauchspeicheldrüsen- und Leberneoplasien werden in der täglichen Kleintierpraxis oft übersehen. Es gibt verschiedene Krebsarten von Leber und Bauchspeicheldrüse. Je nach biologischer Aktivität unterscheiden sie sich in ihrer klinischen Darstellung. Zeigen sie irgendwelche typischen Symptome? Was sind die Differentialdiagnosen? Welchen klinischen und labordiagnostischen Ansatz können wir für sie wählen?

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Dermatologie Katze | 10.04.2018 | Karlsruhe
Veranstaltungsort: Karlsruhe
Datum: 10.04.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
18:30 – 19:55 Uhr Vorträge
19:55 – 20:25 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:25 – 22:00 Uhr Vorträge
Adresse: Schlosshotel Karlsruhe
Bahnhofplatz 2
76137 Karlsruhe
Seminarkosten: EUR 58.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner, Dr. Stefanie Peters, Renate Schneider-Sikler

Detail-Beschreibung:

Kooperation mit der Elanco Deutschland GmbH

Katzen sind keine kleinen Hunde, sie reagieren auf zahlreiche unterschiedliche Auslöser mit klinisch gleich aussehenden Veränderungen. Diese sogenannten Reaktionsmuster, ihre Abklärung und häufige Auslöser werden in diesem Seminar besprochen. Außerdem werden wichtige Erkrankungen wie Allergien, Infektionen und Infestationen, Pemphigus foliaceus, Paraneoplasien und weitere diverse Erkrankungen beleuchtet. Frau Dr. Peters und Frau Dr. Wagner werden in altbewährter Weise auf Anamnese, Klinik, Diagnostik und Therapie bei verschiedenen dermatologischen Erkrankungen bei der Katze eingehen.

 

Programm:

18:00 – 18:30 Uhr               Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks

18:30 – 19:05 Uhr               Katzenspezifische Reaktionsmuster (Wagner)

19:05 – 19:55 Uhr               Infektionen und Infestationen (Peters)

19:55 – 20:25 Uhr               30 Min. Pause inkl. Imbiss

20:25 – 21:10 Uhr               Juckreiz bei der Katze (Wagner)

21:10 – 21:30 Uhr               Otitis externa der Katze (Schneider-Sikler)

21:30 – 22:00 Uhr               Immunvermittelte Krankheiten (Peters)

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Dermatologie Katze | 11.04.2018 | Weimar
Veranstaltungsort: Weimar
Datum: 11.04.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
18:30 – 19:55 Uhr Vorträge
19:55 – 20:25 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:25 – 22:00 Uhr Vorträge
Adresse: Best Western Russischer Hof
Goetheplatz 2
99423 Weimar
Seminarkosten: EUR 58.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner, Dr. Stefanie Peters, Renate Schneider-Sikler

Detail-Beschreibung:

Kooperation mit der Elanco Deutschland GmbH

Katzen sind keine kleinen Hunde, sie reagieren auf zahlreiche unterschiedliche Auslöser mit klinisch gleich aussehenden Veränderungen. Diese sogenannten Reaktionsmuster, ihre Abklärung und häufige Auslöser werden in diesem Seminar besprochen. Außerdem werden wichtige Erkrankungen wie Allergien, Infektionen und Infestationen, Pemphigus foliaceus, Paraneoplasien und weitere diverse Erkrankungen beleuchtet. Frau Dr. Peters und Frau Dr. Wagner werden in altbewährter Weise auf Anamnese, Klinik, Diagnostik und Therapie bei verschiedenen dermatologischen Erkrankungen bei der Katze eingehen.

 

Programm:

18:00 – 18:30 Uhr               Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks

18:30 – 19:05 Uhr               Katzenspezifische Reaktionsmuster (Wagner)

19:05 – 19:55 Uhr               Infektionen und Infestationen (Peters)

19:55 – 20:25 Uhr               30 Min. Pause inkl. Imbiss

20:25 – 21:10 Uhr               Juckreiz bei der Katze (Wagner)

21:10 – 21:30 Uhr               Otitis externa der Katze (Schneider-Sikler)

21:30 – 22:00 Uhr               Immunvermittelte Krankheiten (Peters)

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Dermatologie Katze | 12.04.2018 | Dortmund
Veranstaltungsort: Dortmund
Datum: 12.04.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
18:30 – 19:55 Uhr Vorträge
19:55 – 20:25 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:25 – 22:00 Uhr Vorträge
Adresse: Mercure Hotel Messe & Kongress Westfalenhallen
Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund
Seminarkosten: EUR 58.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner, Dr. Stefanie Peters, Renate Schneider-Sikler

Detail-Beschreibung:

Kooperation mit der Elanco Deutschland GmbH

Katzen sind keine kleinen Hunde, sie reagieren auf zahlreiche unterschiedliche Auslöser mit klinisch gleich aussehenden Veränderungen. Diese sogenannten Reaktionsmuster, ihre Abklärung und häufige Auslöser werden in diesem Seminar besprochen. Außerdem werden wichtige Erkrankungen wie Allergien, Infektionen und Infestationen, Pemphigus foliaceus, Paraneoplasien und weitere diverse Erkrankungen beleuchtet. Frau Dr. Peters und Frau Dr. Wagner werden in altbewährter Weise auf Anamnese, Klinik, Diagnostik und Therapie bei verschiedenen dermatologischen Erkrankungen bei der Katze eingehen.

 

Programm:

18:00 – 18:30 Uhr               Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks

18:30 – 19:05 Uhr               Katzenspezifische Reaktionsmuster (Wagner)

19:05 – 19:55 Uhr               Infektionen und Infestationen (Peters)

19:55 – 20:25 Uhr               30 Min. Pause inkl. Imbiss

20:25 – 21:10 Uhr               Juckreiz bei der Katze (Wagner)

21:10 – 21:30 Uhr               Otitis externa der Katze (Schneider-Sikler)

21:30 – 22:00 Uhr               Immunvermittelte Krankheiten (Peters)

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Dermatologie Katze | 13.04.2018 | Hannover
Veranstaltungsort: Hannover
Datum: 13.04.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
18:30 – 19:55 Uhr Vorträge
19:55 – 20:25 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:25 – 22:00 Uhr Vorträge
Adresse: Wyndham Hannover Atrium
Karl-Wiechert-Allee 68
30625 Hannover
Seminarkosten: EUR 58.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner, Dr. Stefanie Peters, Renate Schneider-Sikler

Detail-Beschreibung:

Kooperation mit der Elanco Deutschland GmbH

Katzen sind keine kleinen Hunde, sie reagieren auf zahlreiche unterschiedliche Auslöser mit klinisch gleich aussehenden Veränderungen. Diese sogenannten Reaktionsmuster, ihre Abklärung und häufige Auslöser werden in diesem Seminar besprochen. Außerdem werden wichtige Erkrankungen wie Allergien, Infektionen und Infestationen, Pemphigus foliaceus, Paraneoplasien und weitere diverse Erkrankungen beleuchtet. Frau Dr. Peters und Frau Dr. Wagner werden in altbewährter Weise auf Anamnese, Klinik, Diagnostik und Therapie bei verschiedenen dermatologischen Erkrankungen bei der Katze eingehen.

 

Programm:

18:00 – 18:30 Uhr               Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks

18:30 – 19:05 Uhr               Katzenspezifische Reaktionsmuster (Wagner)

19:05 – 19:55 Uhr               Infektionen und Infestationen (Peters)

19:55 – 20:25 Uhr               30 Min. Pause inkl. Imbiss

20:25 – 21:10 Uhr               Juckreiz bei der Katze (Wagner)

21:10 – 21:30 Uhr               Otitis externa der Katze (Schneider-Sikler)

21:30 – 22:00 Uhr               Immunvermittelte Krankheiten (Peters)

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten | 18.04.2018 | Freiburg
Veranstaltungsort: Freiburg
Datum: 18.04.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snack
18:30 – 20:00 Uhr Auslandserkrankungen
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 22:00 Uhr Inländische und heimisch gewordene Erkrankungen
Adresse: Stadthotel Freiburg
Karlstr. 7
79104 Freiburg
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke

Detail-Beschreibung:

In diesem Seminar für Tierärzte wird Dr. rer. nat. Torsten Naucke das Thema der Reisekrankheiten und die wichtigsten Fragen dazu besprechen. In welchen Regionen kommen bestimmte Reisekrankheiten vor? Aktuelle Informationen zur Verbreitung der einzelnen Erkrankungen. Neues zur Diagnostik und Therapie. Die einzelnen Erreger können vor Ort mikroskopisch betrachtet werden.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: ATF-Anerkennung: 3 Stunden; Anerkennung SVK: 1 Bildungspunkt
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Endokrinologie| 15.05.2018 | Nürnberg
Veranstaltungsort: Nürnberg
Datum: 15.05.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung
18:30 – 20:00 Uhr Die Schilddrüse bei Hund und Katze
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 22:00 Uhr Nebennieren, Diabetes und Calcium
Adresse: Arvena Park Hotel
Görlitzer Str. 51
90473 Nürnberg
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. Markus Rick

Detail-Beschreibung:

Nach einer Verdachtsdiagnose muss eine Endokrinopathie mit Hilfe von unspezifischen und spezifischen Tests bestätigt werden. Diese Tests und ihre Ergebnisse werden diskutiert. In diesem Seminar für Tierärzte werden Strategien aufgezeigt, wie man nicht eindeutige Testergebnisse vom Labor sinnvoll interpretieren kann. Zur Veranschaulichung werden diese Strategien anhand von Beispielen erläutert. Das Seminar ist ausgerichtet auf Kleintiere.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Endokrinologie| 16.05.2018 | Braunschweig
Veranstaltungsort: Braunschweig
Datum: 16.05.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung
18:30 – 20:00 Uhr Die Schilddrüse bei Hund und Katze
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 22:00 Uhr Nebennieren, Diabetes und Calcium
Adresse: Vienna House Easy Braunschweig
Salzdahlumer Str. 137
38126 Braunschweig
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. Markus Rick

Detail-Beschreibung:

Nach einer Verdachtsdiagnose muss eine Endokrinopathie mit Hilfe von unspezifischen und spezifischen Tests bestätigt werden. Diese Tests und ihre Ergebnisse werden diskutiert. In diesem Seminar für Tierärzte werden Strategien aufgezeigt, wie man nicht eindeutige Testergebnisse vom Labor sinnvoll interpretieren kann. Zur Veranschaulichung werden diese Strategien anhand von Beispielen erläutert. Das Seminar ist ausgerichtet auf Kleintiere.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Antibiose | 16.05.2018 | Neu-Ulm
Veranstaltungsort: Neu-Ulm
Datum: 16.05.2018
Zeiten: 18:30 – 19:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
19:00 – 20:15 Uhr Vortrag
20:15 – 20:45 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
21:00 – 22:30 Uhr Vortrag
Adresse: Orange Hotel und Apartments
Dieselstr. 4
89231 Neu-Ulm
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. Babette Klein, Dr. Jörg Schäffner

Detail-Beschreibung:

In diesem Seminar für Tierärzte stellen die Referenten alle gängigen Antibiotikagruppen, deren Einsatzmöglichkeiten, ihre Vor- und Nachteile sowie mögliche Nebenwirkungen vor. Die Entstehung von Resistenzen und deren Konsequenzen für Mensch und Tier werden ebenso besprochen wie die sachgerechte Interpretation des Antibiogramms. Rechtliche Aspekte des Antibiotikaeinsatzes beim Kleintier werden ebenfalls angesprochen.
Haben Sie einen Fall zum Thema, den Sie diskutieren möchten? Dann senden Sie uns diesen im Vorfeld (10 Tage vor Veranstaltung) zu – die Referenten besprechen ihn mit Ihnen im Auditorium.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Endokrinologie| 17.05.2018 | Koblenz
Veranstaltungsort: Koblenz
Datum: 17.05.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung
18:30 – 20:00 Uhr Die Schilddrüse bei Hund und Katze
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 22:00 Uhr Nebennieren, Diabetes und Calcium
Adresse: Wyndham Garden Lahnstein Koblenz
Zu den Thermen
56112 Lahnstein
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. Markus Rick

Detail-Beschreibung:

Nach einer Verdachtsdiagnose muss eine Endokrinopathie mit Hilfe von unspezifischen und spezifischen Tests bestätigt werden. Diese Tests und ihre Ergebnisse werden diskutiert. In diesem Seminar für Tierärzte werden Strategien aufgezeigt, wie man nicht eindeutige Testergebnisse vom Labor sinnvoll interpretieren kann. Zur Veranschaulichung werden diese Strategien anhand von Beispielen erläutert. Das Seminar ist ausgerichtet auf Kleintiere.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Parasiten (TFA) | 29.05.2018 | Augsburg
Veranstaltungsort: Augsburg
Datum: 29.05.2018
Zeiten: 17:30 – 18:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
18:00 – 20:00 Uhr Vorträge
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 22:00 Uhr Vorträge
Adresse: Hotel Alpenhof
Donauwörther Str. 233
86154 Augsburg
Seminarkosten: EUR 75.00
Referent/en: Renate Schneider-Sikler, Dr. Angela Löcherbach

Detail-Beschreibung:

In diesem Seminar für Tiermedizinische Fachangestellte werden wichtige Fragen in Bezug auf Ekto- bzw. Endoparasiten besprochen. Welche Ektoparasiten kommen auf Hunden vor? Wie unterscheiden sich Zecken, Milben und Flöhe hinsichtlich ihrer Biologie und Lebenszyklen und wie kann man diese unterscheiden? Durch welche Würmer kann der Mensch krank werden und welche Krankheitsbilder gibt es diesbezüglich? Wie häufig kommen diese Erreger in Mitteleuropa vor und wie kann ich mich selbst schützen? Außerdem wird erörtert, wie Sie die Kunden der Tierarztpraxis diesbezüglich am Besten beraten beraten.

 

17:30 – 18:00 Uhr                           Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
18:00 – 18:30 Uhr                           Ektoparasiten im Überblick: Zecken, Flöhe, Milben
18:30 – 19:00 Uhr                           Grundlagen der parasitologischen Diagnostik
19:00 – 20:00 Uhr                           Tipps und Tricks bei praktischen Übungen am
                                                          Mikroskop (Endo- bzw. Ektoparasiten)
20:00 – 20:30 Uhr                           30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 21:00 Uhr                           parasitäre Zoonosen: Helminthen von Hund und Katze
                                                          als Krankheitsursache für Menschen
21:00 – 21:30 Uhr                           Probenaufarbeitung (Flotation, Sedimentation und
                                                          Auswanderung) inkl. praktische Übungen am Mikroskop
21:30 – 22:00 Uhr                           Abschlussdiskussion

 

Zielgruppe: Tiermedizinische Fachangestellte
Anerkennung: 2 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Barfen | 30.05.2018 | Berlin
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 30.05.2018
Zeiten: 18:30 – 19:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snack
19:00 – 20:00 Uhr Vortrag
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 21:30 Uhr Vortrag
Adresse: Freie Universität Berlin
Hörsaal der Kleintierklinik
Oertzenweg 19b
14163 Berlin
Seminarkosten: EUR 58.00
Referent/en: Dr. Anja Coelfen

Detail-Beschreibung:

Das Thema Barfen ist in aller Munde - damit besteht aber auch eine besondere Verantwortung hinsichtlich der Rationsberechnung und gesundheitlicher Risiken. Neben den Grundlagen wird die Referentin auf spezielle Aspekte des Barfens bei Tieren mit Grunderkrankungen eingehen. Welche Laboruntersuchungen machen Sinn? Wie interpretiert man die Werte hinsichtlich der Rationsberechnungen? Welche Ratschläge gibt man den Tierhaltern an die Hand? Worauf muss man bei Tieren mit besonderen Bedürfnissen bzw. Grunderkrankungen achten? Diese Fragen werden im Seminar besprochen.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 2 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Parasiten (TFA) | 30.05.2018 | Wuppertal
Veranstaltungsort: Wuppertal
Datum: 30.05.2018
Zeiten: 17:30 – 18:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
18:00 – 20:00 Uhr Vorträge
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 22:00 Uhr Vorträge
Adresse: TRYP BY WYNDHAM
Otto-Hausmann-Ring 203
42115 Wuppertal
Seminarkosten: EUR 75.00
Referent/en: Renate Schneider-Sikler, Dr. Brigitte Horstmann

Detail-Beschreibung:

In diesem Seminar für Tiermedizinische Fachangestellte werden wichtige Fragen in Bezug auf Ekto- bzw. Endoparasiten besprochen. Welche Ektoparasiten kommen auf Hunden vor? Wie unterscheiden sich Zecken, Milben und Flöhe hinsichtlich ihrer Biologie und Lebenszyklen und wie kann man diese unterscheiden? Durch welche Würmer kann der Mensch krank werden und welche Krankheitsbilder gibt es diesbezüglich? Wie häufig kommen diese Erreger in Mitteleuropa vor und wie kann ich mich selbst schützen? Außerdem wird erörtert, wie Sie die Kunden der Tierarztpraxis diesbezüglich am Besten beratenIn diesem Seminar für Tiermedizinische Fachangestellte werden wichtige Fragen in Bezug auf Ekto- bzw. Endoparasiten besprochen. Welche Ektoparasiten kommen auf Hunden vor? Wie unterscheiden sich Zecken, Milben und Flöhe hinsichtlich ihrer Biologie und Lebenszyklen und wie kann man diese unterscheiden? Durch welche Würmer kann der Mensch krank werden und welche Krankheitsbilder gibt es diesbezüglich? Wie häufig kommen diese Erreger in Mitteleuropa vor und wie kann ich mich selbst schützen? Außerdem wird erörtert, wie Sie die Kunden der Tierarztpraxis diesbezüglich am Besten beraten.

 

17:30 – 18:00 Uhr                           Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
18:00 – 18:30 Uhr                           Ektoparasiten im Überblick: Zecken, Flöhe, Milben
18:30 – 19:00 Uhr                           Grundlagen der parasitologischen Diagnostik
19:00 – 20:00 Uhr                           Tipps und Tricks bei praktischen Übungen am
                                                          Mikroskop (Endo- bzw. Ektoparasiten)
20:00 – 20:30 Uhr                           30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 21:00 Uhr                           parasitäre Zoonosen: Helminthen von Hund und Katze
                                                          als Krankheitsursache für Menschen
21:00 – 21:30 Uhr                           Probenaufarbeitung (Flotation, Sedimentation und
                                                          Auswanderung) inkl. praktische Übungen am Mikroskop
21:30 – 22:00 Uhr                           Abschlussdiskussion

 

Zielgruppe: Tiermedizinische Fachangestellte
Anerkennung: 2 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Parasiten (TFA) | 31.05.2018 | Magdeburg
Veranstaltungsort: Magdeburg
Datum: 31.05.2018
Zeiten: 17:30 – 18:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
18:00 – 20:00 Uhr Vorträge
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 22:00 Uhr Vorträge
Adresse: IntercityHotel Magdeburg
Bahnhofstr. 69
39104 Magdeburg
Seminarkosten: EUR 75.00
Referent/en: Renate Schneider-Sikler, Dr. Christiane Wölms

Detail-Beschreibung:

In diesem Seminar für Tiermedizinische Fachangestellte werden wichtige Fragen in Bezug auf Ekto- bzw. Endoparasiten besprochen. Welche Ektoparasiten kommen auf Hunden vor? Wie unterscheiden sich Zecken, Milben und Flöhe hinsichtlich ihrer Biologie und Lebenszyklen und wie kann man diese unterscheiden? Durch welche Würmer kann der Mensch krank werden und welche Krankheitsbilder gibt es diesbezüglich? Wie häufig kommen diese Erreger in Mitteleuropa vor und wie kann ich mich selbst schützen? Außerdem wird erörtert, wie Sie die Kunden der Tierarztpraxis diesbezüglich am Besten beratenIn diesem Seminar für Tiermedizinische Fachangestellte werden wichtige Fragen in Bezug auf Ekto- bzw. Endoparasiten besprochen. Welche Ektoparasiten kommen auf Hunden vor? Wie unterscheiden sich Zecken, Milben und Flöhe hinsichtlich ihrer Biologie und Lebenszyklen und wie kann man diese unterscheiden? Durch welche Würmer kann der Mensch krank werden und welche Krankheitsbilder gibt es diesbezüglich? Wie häufig kommen diese Erreger in Mitteleuropa vor und wie kann ich mich selbst schützen? Außerdem wird erörtert, wie Sie die Kunden der Tierarztpraxis diesbezüglich am Besten beraten.

 

17:30 – 18:00 Uhr                           Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
18:00 – 18:30 Uhr                           Ektoparasiten im Überblick: Zecken, Flöhe, Milben
18:30 – 19:00 Uhr                           Grundlagen der parasitologischen Diagnostik
19:00 – 20:00 Uhr                           Tipps und Tricks bei praktischen Übungen am
                                                          Mikroskop (Endo- bzw. Ektoparasiten)
20:00 – 20:30 Uhr                           30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 21:00 Uhr                           parasitäre Zoonosen: Helminthen von Hund und Katze
                                                          als Krankheitsursache für Menschen
21:00 – 21:30 Uhr                           Probenaufarbeitung (Flotation, Sedimentation und
                                                           Auswanderung) inkl. praktische Übungen am Mikroskop
21:30 – 22:00 Uhr                           Abschlussdiskussion

 

Zielgruppe: Tiermedizinische Fachangestellte
Anerkennung: 2 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten | 06.06.2018 | Wiesbaden
Veranstaltungsort: Wiesbaden
Datum: 06.06.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snack
18:30 – 20:00 Uhr Auslandserkrankungen
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 22:00 Uhr Inländische und heimisch gewordene Erkrankungen
Adresse: Oranien Hotel & Residences
Platter Str. 2
65193 Wiesbaden
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke

Detail-Beschreibung:

In diesem Seminar für Tierärzte wird Dr. rer. nat. Torsten Naucke das Thema der Reisekrankheiten und die wichtigsten Fragen dazu besprechen. In welchen Regionen kommen bestimmte Reisekrankheiten vor? Aktuelle Informationen zur Verbreitung der einzelnen Erkrankungen. Neues zur Diagnostik und Therapie. Die einzelnen Erreger können vor Ort mikroskopisch betrachtet werden.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten (TÄ) | 09.06.2018 | Ulm
Veranstaltungsort: Ulm
Datum: 09.06.2018
Zeiten: 13:30 – 14:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
14:00 – 16:00 Uhr Vorträge
16:00 – 16:45 Uhr Imbiss / Praktischer Anteil für die Mikroskopie
16:45 – 19:00 Uhr Vorträge
Adresse: Leonardo Royal Hotel
Moerikestr. 17
89077 Ulm
Seminarkosten: EUR 100.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke, Prof. Dr. Barbara Kohn

Detail-Beschreibung:

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte wird Ihnen ein praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu Mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

 

Tierarzt

13:30

Anmeldung / Begrüßungskaffee

14:00

Leishmanien, Babesien, Hepatozoen

T. Naucke

14:45

Fallbeispiele aus der Praxis Teil 1

B. Kohn

16:00

Praktischer Anteil für die Mikroskopie / Imbiss

16:45

Ehrlichien, Anaplasmen, Filarien, Thelazien, Rickettsien

T. Naucke

18:00

Fallbeispiele aus der Praxis Teil 2

B. Kohn

Ca. 19:00

Ende der Veranstaltung / weiterhin Möglichkeit zum Mikroskopieren

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 5 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten (TFA) | 09.06.2018 | Ulm
Veranstaltungsort: Ulm
Datum: 09.06.2018
Zeiten: 13:30 – 14:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
14:00 – 16:00 Uhr Vorträge
16:00 – 16:45 Uhr Imbiss
16:45 – 19:00 Uhr Vorträge
Adresse: Leonardo Royal Hotel
Moerikestr. 17
89077 Ulm
Seminarkosten: EUR 50.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke, Prof. Dr. Barbara Kohn, Dr. Angela Löcherbach

Detail-Beschreibung:

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte wird Ihnen ein praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu Mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

 

Tiermedizinische Fachangestellte

Anmeldung / Begrüßungskaffee

Reisekrankheiten

A. Löcherbach

Diagnostischer Leitfaden

A. Löcherbach

Imbiss

Fallbeispiele und Prophylaxe von Reisekrankheiten

B. Kohn

Praktischer Anteil für die Mikroskopie

T. Naucke

Ende der Veranstaltung

Zielgruppe: Tiermedizinische Fachangestellte
Anerkennung: 6 TFA-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Neurologie | 19.06.2018 | Hamburg
Veranstaltungsort: Hamburg
Datum: 19.06.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung
18:30 – 20:00 Uhr Vortrag
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 22:00 Uhr Vortrag
Adresse: Select Hotel Hamburg Nord
Oldesloer Str. 166
22457 Hamburg
Seminarkosten: EUR 72.00
Referent/en: Dr. med. vet. Michael Leschnik

Detail-Beschreibung:

Laborbefunde können die Diagnostik von neurologischen Kleintiererkrankungen entscheiden unterstützen. Dadurch wird der Einsatz effizienter therapeutischer Maßnahmen letztendlich bestimmt. In der Therapiekontrolle ist neben der klinischen Evaluierung auch das Überprüfen von speziellen Laborparametern mitunter hilfreich.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Neurologie | 20.06.2018 | Düsseldorf
Veranstaltungsort: Düsseldorf
Datum: 20.06.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung
18:30 – 20:00 Uhr Vortrag
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 22:00 Uhr Vortrag
Adresse: relexa hotel Airport Düsseldorf-Ratingen
Berliner Str. 95-97
40880 Ratingen
Seminarkosten: EUR 72.00
Referent/en: Dr. med. vet. Michael Leschnik

Detail-Beschreibung:

Laborbefunde können die Diagnostik von neurologischen Kleintiererkrankungen entscheiden unterstützen. Dadurch wird der Einsatz effizienter therapeutischer Maßnahmen letztendlich bestimmt. In der Therapiekontrolle ist neben der klinischen Evaluierung auch das Überprüfen von speziellen Laborparametern mitunter hilfreich.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Neurologie | 21.06.2018 | Berlin
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 21.06.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung
18:30 – 20:00 Uhr Vortrag
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 22:00 Uhr Vortrag
Adresse: Wyndham Garden Hennigsdorf Berlin
Fontanestr. 110
16761 Hennigsdorf
Seminarkosten: EUR 72.00
Referent/en: Dr. med. vet. Michael Leschnik

Detail-Beschreibung:

Laborbefunde können die Diagnostik von neurologischen Kleintiererkrankungen entscheiden unterstützen. Dadurch wird der Einsatz effizienter therapeutischer Maßnahmen letztendlich bestimmt. In der Therapiekontrolle ist neben der klinischen Evaluierung auch das Überprüfen von speziellen Laborparametern mitunter hilfreich.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Hämatologie | 27.06.2018 | Bremen
Veranstaltungsort: Bremen
Datum: 27.06.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snack
18:30 – 20:00 Uhr Vortrag
20:00 – 20:30 Uhr Pause inkl. Imbiss
20:30 - 22:00 Uhr Vortrag
Adresse: InterCityHotel Bremen
Bahnhofsplatz 17-18
28195 Bremen
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Annemarie Kaufhold

Detail-Beschreibung:

- Physiologisches Blutbild und tierartspezifische Unterschiede

- Veränderungen im großen Blutbild - Was sagt das Differenzialblutbild aus?

- Aufarbeitung von Anämien

- Aufarbeitung Leukämie und Lymphom Stadium V, Blutparasiten im Blutausstrich

 

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Hämatologie | 28.06.2018 | Frankfurt
Veranstaltungsort: Frankfurt
Datum: 28.06.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snack
18:30 – 20:00 Uhr Vortrag
20:00 – 20:30 Uhr Pause inkl. Imbiss
20:30 - 22:00 Uhr Vortrag
Adresse: relexa hotel Frankfurt / Main
Lurgiallee 2
60439 Frankfurt
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Annemarie Kaufhold

Detail-Beschreibung:

- Physiologisches Blutbild und tierartspezifische Unterschiede

- Veränderungen im großen Blutbild - Was sagt das Differenzialblutbild aus?

- Aufarbeitung von Anämien

- Aufarbeitung Leukämie und Lymphom Stadium V, Blutparasiten im Blutausstrich

 

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Polyurie / Polydipsie | 04.07.2018 | Berlin
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 04.07.2018
Zeiten: 18:30 – 19:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snack
19:00 – 20:00 Uhr Vortrag
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 21:30 Uhr Vortrag
Adresse: Freie Universität Berlin
Hörsaal der Kleintierklinik
Oertzenweg 19b
14163 Berlin
Seminarkosten: EUR 58.00
Referent/en: Dr. Christiane Weingart, Prof. Dr. Barbara Kohn

Detail-Beschreibung:

Dieses Seminar beleuchtet das Vorgehen bei Patienten mit Polyurie und Polydipsie und deckt die Hintergründe mit ab. Welche Untersuchungen sind sinnvoll? Interpretieren Sie mit uns die Laborergebnisse. Weiterhin erläutern wir Ihnen einige Fallbeispiele zum genannten Thema.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 2 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten (TÄ) | 07.07.2018 | Dortmund
Veranstaltungsort: Dortmund
Datum: 07.07.2018
Zeiten: 13:30 – 14:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
14:00 – 16:00 Uhr Vorträge
16:00 – 16:45 Uhr Imbiss / Praktischer Anteil für die Mikroskopie
16:45 – 19:00 Uhr Vorträge
Adresse: Mercure Hotel Dortmund Messe & Kongress
Strobelallee 41
44139 Dortmund
Seminarkosten: EUR 100.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke, Prof. Dr. Barbara Kohn

Detail-Beschreibung:

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte wird Ihnen ein praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu Mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte ( Bayer) erfolgt ausschließlich zur Nutzung im Rahmen dieser Veranstaltung.

Tierarzt

13:30

Anmeldung / Begrüßungskaffee

14:00

Leishmanien, Babesien, Hepatozoen

T. Naucke

14:45

Fallbeispiele aus der Praxis Teil 1

B. Kohn

16:00

Praktischer Anteil für die Mikroskopie / Imbiss

16:45

Ehrlichien, Anaplasmen, Filarien, Thelazien, Rickettsien

T. Naucke

18:00

Fallbeispiele aus der Praxis Teil 2

B. Kohn

Ca. 19:00

Ende der Veranstaltung / weiterhin Möglichkeit zum Mikroskopieren

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 5 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten (TFA) | 07.07.2018 | Dortmund
Veranstaltungsort: Dortmund
Datum: 07.07.2018
Zeiten: 13:30 – 14:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
14:00 – 16:00 Uhr Vorträge
16:00 – 16:45 Uhr Imbiss
16:45 – 19:00 Uhr Vorträge
Adresse: Mercure Hotel Dortmund Messe & Kongress
Strobelallee 41
44139 Dortmund
Seminarkosten: EUR 50.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke, Prof. Dr. Barbara Kohn, Dr. Katharina Westermann

Detail-Beschreibung:

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte wird Ihnen ein praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu Mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte ( Bayer) erfolgt ausschließlich zur Nutzung im Rahmen dieser Veranstaltung.

 

Tiermedizinische Fachangestellte

Anmeldung / Begrüßungskaffee

Reisekrankheiten

K. Westermann

Diagnostischer Leitfaden

K. Westermann

Imbiss

Fallbeispiele und Prophylaxe von Reisekrankheiten

B. Kohn

Praktischer Anteil für die Mikroskopie

T. Naucke

Ende der Veranstaltung

Zielgruppe: Tiermedizinische Fachangestellte
Anerkennung: 6 TFA-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten | 11.07.2018 | Rosenheim
Veranstaltungsort: Rosenheim
Datum: 11.07.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snack
18:30 – 20:00 Uhr Auslandserkrankungen
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 22:00 Uhr Inländische und heimisch gewordene Erkrankungen
Adresse: Happinger Hof
Happinger Str. 23-25
83026 Rosenheim
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke

Detail-Beschreibung:

In diesem Seminar für Tierärzte wird Dr. rer. nat. Torsten Naucke das Thema der Reisekrankheiten und die wichtigsten Fragen dazu besprechen. In welchen Regionen kommen bestimmte Reisekrankheiten vor? Aktuelle Informationen zur Verbreitung der einzelnen Erkrankungen. Neues zur Diagnostik und Therapie. Die einzelnen Erreger können vor Ort mikroskopisch betrachtet werden.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten (TÄ) | 01.09.2018 | Bremen
Veranstaltungsort: Bremen
Datum: 01.09.2018
Zeiten: 13:30 – 14:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
14:00 – 16:00 Uhr Vorträge
16:00 – 16:45 Uhr Imbiss / Praktischer Anteil für die Mikroskopie
16:45 – 19:00 Uhr Vorträge
Adresse: Radisson Blu Hotel
Böttcherstr. 2
28195 Bremen
Seminarkosten: EUR 100.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke, Prof. Dr. Barbara Kohn

Detail-Beschreibung:

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte wird Ihnen ein praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu Mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte ( Bayer) erfolgt ausschließlich zur Nutzung im Rahmen dieser Veranstaltung.

 

Tierarzt

13:30

Anmeldung / Begrüßungskaffee

14:00

Leishmanien, Babesien, Hepatozoen

T. Naucke

14:45

Fallbeispiele aus der Praxis Teil 1

B. Kohn

16:00

Praktischer Anteil für die Mikroskopie / Imbiss

16:45

Ehrlichien, Anaplasmen, Filarien, Thelazien, Rickettsien

T. Naucke

18:00

Fallbeispiele aus der Praxis Teil 2

B. Kohn

Ca. 19:00

Ende der Veranstaltung / weiterhin Möglichkeit zum Mikroskopieren

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 5 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten (TFA) | 01.09.2018 | Bremen
Veranstaltungsort: Bremen
Datum: 01.09.2018
Zeiten: 13:30 – 14:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
14:00 – 16:00 Uhr Vorträge
16:00 – 16:45 Uhr Imbiss
16:45 – 19:00 Uhr Vorträge
Adresse: Radisson Blu Hotel
Böttcherstr. 2
28195 Bremen
Seminarkosten: EUR 50.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke, Prof. Dr. Barbara Kohn, Dirk Hüfler

Detail-Beschreibung:

In dieser Parallelveranstaltung für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte wird Ihnen ein praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten. Dabei gehen die Referenten auch auf die wichtigen neuen Herausforderungen ein, die dieses Thema mit sich bringt. Die Möglichkeit vor Ort zu Mikroskopieren rundet die Vorträge ab.

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte ( Bayer) erfolgt ausschließlich zur Nutzung im Rahmen dieser Veranstaltung.

 

Tiermedizinische Fachangestellte

Anmeldung / Begrüßungskaffee

Reisekrankheiten

D. Hüfler

Diagnostischer Leitfaden

D. Hüfler

Imbiss

Fallbeispiele und Prophylaxe von Reisekrankheiten

B. Kohn

Praktischer Anteil für die Mikroskopie

T. Naucke

Ende der Veranstaltung

Zielgruppe: Tiermedizinische Fachangestellte
Anerkennung: 6 TFA-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Hämatologie-Workshop | 09.09.2018 | Salzburg
Veranstaltungsort: Salzburg
Datum: 09.09.2018
Zeiten: 9:00 - 18:00 Uhr inkl. Pausen
Adresse: wird nach Anmeldung mitgeteilt
Seminarkosten: EUR 200.00
Referent/en: Dr. Maria Christian & Dr. Barbara Gußner von LABOKLIN GmbH & Co.KG; Mag. Astrid Kuhn, FTA für Kleintiere – Tierklinik Breitensee

Detail-Beschreibung:

Es ist dem Team von Laboklin eine große Freude, dass wir als Gastvortragende eine Spezialistin auf dem Gebiet der internen Medizin mit besonderem Interesse an der Labormedizin gewinnen konnten: Astrid Kuhn aus der Kleintierklinik Breitensee wird uns durch den Workshop begleiten und Sie unter dem Motto „Aus der Praxis - für die Praxis“ mit aktuellen, praxisrelevanten Tipps rund um Diagnostik und Therapie versorgen.

Nach dem Zitat von Erich Kästner „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ werden wir uns in diesem Intensiv-Workshop nicht nur mit der grauen Theorie beschäftigen, sondern praktisch arbeiten: neben einer kurzen Einführung in die Methodik des Praxislabors perfektionieren wir das Anfertigen von Blutausstrichen und werden schließlich anhand zahlreicher Fallbeispiele pathologische Veränderungen der Erythrozyten, Leukozyten und Thrombozyten besprechen und viele davon auch gemeinsam mikroskopieren (für jeden Teilnehmer steht ein eigenes Mikroskop zur Verfügung).

 

Anmeldung unter: http://akademie.laboklin.at/at/seminar/haematologie-workshop-salzburg-22.php

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: beantragt
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten | 12.09.2018 | Hannover
Veranstaltungsort: Hannover
Datum: 12.09.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snack
18:30 – 20:00 Uhr Auslandserkrankungen
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 22:00 Uhr Inländische und heimisch gewordene Erkrankungen
Adresse: Wyndham Hannover Atrium
Karl-Wiechert-Allee 68
30625 Hannover
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. rer. nat. Torsten Naucke

Detail-Beschreibung:

In diesem Seminar für Tierärzte wird Dr. rer. nat. Torsten Naucke das Thema der Reisekrankheiten und die wichtigsten Fragen dazu besprechen. In welchen Regionen kommen bestimmte Reisekrankheiten vor? Aktuelle Informationen zur Verbreitung der einzelnen Erkrankungen. Neues zur Diagnostik und Therapie. Die einzelnen Erreger können vor Ort mikroskopisch betrachtet werden.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Endokrinologie | 18.09.2018 | Bielefeld
Veranstaltungsort: Bielefeld
Datum: 18.09.2018
Zeiten: 18:30 – 19:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
19:00 – 19:45 Uhr Endokrinopathien
19:45 – 20:30 Uhr Schilddrüse
20:30 – 21:00 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
21:00 – 22:15 Uhr Endokrinologische Sprechstunde
Adresse: Mercure Hotel Bielefeld Johannisberg
Am Johannisberg 5
33615 Bielefeld
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. Ruth Klein, Dr. Rüdiger Rudat

Detail-Beschreibung:

Einleitend wird Frau Klein ein Update zu wichtigen Endokrinopathien geben und herausarbeiten, wann welche Labor-Untersuchungen zielführend sind. Herr Rudat gibt einen Überblick über die Hypo- und Hyperthyreose und deren Behandlung mithilfe der Regulationsmedizin. Beides sind Erkrankungen, die uns in der Kleintierpraxis regelmäßig begegnen und deren Behandlungen mit Hormon-Substitution oder Einsatz der Chemotherapie häufig zu kurz greifen. In der Endokrinologischen Sprechstunde zeigen wir die labordiagnostische Aufarbeitung und die Behandlungsoptionen anhand von Fallberichten auf.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Endokrinologie | 19.09.2018 | Neumünster
Veranstaltungsort: Neumünster
Datum: 19.09.2018
Zeiten: 18:30 – 19:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
19:00 – 19:45 Uhr Endokrinopathien
19:45 – 20:30 Uhr Schilddrüse
20:30 – 21:00 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
21:00 – 22:15 Uhr Endokrinologische Sprechstunde
Adresse: Best Western Hotel Prisma
Max-Johannsen-Brücke 1
24537 Neumünster
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. Ruth Klein, Dr. Rüdiger Rudat

Detail-Beschreibung:

Einleitend wird Frau Klein ein Update zu wichtigen Endokrinopathien geben und herausarbeiten, wann welche Labor-Untersuchungen zielführend sind. Herr Rudat gibt einen Überblick über die Hypo- und Hyperthyreose und deren Behandlung mithilfe der Regulationsmedizin. Beides sind Erkrankungen, die uns in der Kleintierpraxis regelmäßig begegnen und deren Behandlungen mit Hormon-Substitution oder Einsatz der Chemotherapie häufig zu kurz greifen. In der Endokrinologischen Sprechstunde zeigen wir die labordiagnostische Aufarbeitung und die Behandlungsoptionen anhand von Fallberichten auf.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Antibiose | 19.09.2018 | Trier
Veranstaltungsort: Trier
Datum: 19.09.2018
Zeiten: 18:30 – 19:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
19:00 – 20:15 Uhr Vortrag
20:15 – 20:45 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
21:00 – 22:30 Uhr Vortrag
Adresse: Park Plaza Trier
Nikolaus-Koch-Platz 1
54290 Trier
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. Babette Klein, Dr. Jörg Schäffner

Detail-Beschreibung:

In diesem Seminar für Tierärzte stellen die Referenten alle gängigen Antibiotikagruppen, deren Einsatzmöglichkeiten, ihre Vor- und Nachteile sowie mögliche Nebenwirkungen vor. Die Entstehung von Resistenzen und deren Konsequenzen für Mensch und Tier werden ebenso besprochen wie die sachgerechte Interpretation des Antibiogramms. Rechtliche Aspekte des Antibiotikaeinsatzes beim Kleintier werden ebenfalls angesprochen.
Haben Sie einen Fall zum Thema, den Sie diskutieren möchten? Dann senden Sie uns diesen im Vorfeld (10 Tage vor Veranstaltung) zu – die Referenten besprechen ihn mit Ihnen im Auditorium.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Hämatologie | 26.09.2018 | Berlin
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 26.09.2018
Zeiten: 18:30 – 19:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snack
19:00 – 20:00 Uhr Vortrag
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 21:30 Uhr Vortrag
Adresse: Freie Universität Berlin
Hörsaal der Kleintierklinik
Oertzenweg 19b
14163 Berlin
Seminarkosten: EUR 58.00
Referent/en: Annemarie Kaufhold

Detail-Beschreibung:

- Physiologisches Blutbild und tierartspezifische Unterschiede

- Veränderungen im großen Blutbild - Was sagt das Differenzialblutbild aus?

- Aufarbeitung von Anämien

- Aufarbeitung Leukämie und Lymphom Stadium V, Blutparasiten im Blutausstrich

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 2 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
4. Züchtertagung Hauptprogramm | 29.09.2018 | Bad Bocklet
Veranstaltungsort: Bad Bocklet
Datum: 29.09.2018
Zeiten: 10:00 - 18:00 Uhr
Adresse: Kurhaussaal
97708 Bad Bocklet
Seminarkosten: EUR 95.00
Referent/en: Dr. Anne Posthoff, Anne Böddeker, Dr. Anja Coelfen, Dipl. Biol. Hubert Bauer, Dr. Christoph Beitzinger, Dr. Melanie Niederl, Dr. Anna Laukner

Detail-Beschreibung:

Hauptprogramm zu € 95,--

 

Programm:

09:45 Uhr Begrüßung

10:00 Uhr Erkrankungen von Neugeborenen (Posthoff)

10:45 Uhr Kaffeepause

11:15 Uhr Zähne: Zahnfehlstellungen und Vererbung von Zahnfehlstellungen (Posthoff)

12:00 Uhr Differenzierte Welpenfütterung (Böddeker)

12:45 Uhr Mittagspause

13:45 Uhr Rund ums Barfen (Coelfen)

14:30 Uhr Wie beeinflusst die Genetik das Verhalten? (Bauer)

15:15 Uhr Kaffeepause

15:45 Uhr Mit Haut und Haar: genetisch bedingte Veränderungen (Beitzinger)

16:30 Uhr Rund ums Impfen: Wann wogegen impfen? Impfen oder testen? Diskussionsrunde zum Thema Impfen (Niederl)

18:00 Uhr Veranstaltungsende

Zielgruppe: Züchter aller Rassen von A-Z
Anerkennung:
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
4. Züchtertagung - Farbgenetik I 12:15 Uhr
Veranstaltungsort: Bad Bocklet
Datum: 29.09.2018
Zeiten: 12:15 - 13:30 Uhr
Adresse:
Seminarkosten: EUR 30.00
Referent/en: Dr. Anna Laukner

Detail-Beschreibung:

Farbgenetik, theoretisches Seminar zu allgemeinen Grundlagen der Farbvererbung

- nur in Verbindung mit dem Hauptprogramm buchbar-

Zielgruppe:
Anerkennung:
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
4. Züchtertagung - Erste Hilfe beim Hund 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bad Bocklet
Datum: 29.09.2018
Zeiten: 14:00 - 14:45 Uhr
Adresse:
Seminarkosten: EUR 32.00
Referent/en: Dr. Anne Posthoff

Detail-Beschreibung:

Erste Hilfe beim Hund (einschließlich Übungen am Hund)

- nur in Verbindung mit dem Hauptprogramm buchbar-

Zielgruppe:
Anerkennung:
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
4. Züchtertagung - Farbgenetik II 14:45 Uhr
Veranstaltungsort: Bad Bocklet
Datum: 29.09.2018
Zeiten: 14:45 - 16:00 Uhr
Adresse:
Seminarkosten: EUR 32.00
Referent/en: Dr. Anna Laukner

Detail-Beschreibung:

Farbgenetik - in diesem Seminar wird die Vererbung anhand konkreter Beispiele besprochen

- nur in Verbindung mit dem Hauptprogramm buchbar-

Zielgruppe:
Anerkennung:
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
4. Züchtertagung - Laborführung 18:30 Uhr
Veranstaltungsort: Bad Bocklet
Datum: 29.09.2018
Zeiten: 18:30 Uhr
Adresse:
Seminarkosten: EUR 0.00
Referent/en:

Detail-Beschreibung:

Kostenfreie Führung durch unser Labor in Bad Kissingen. Ohne Anmeldung kann die Führung nicht garantiert werden.

- nur in Verbindung mit dem Hauptprogramm buchbar-

Zielgruppe:
Anerkennung:
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Pferdemedizin | 10.10.2018 | Celle
Veranstaltungsort: Celle
Datum: 10.10.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snack
18:30 – 20:00 Uhr Selektive Entwurmung
20:00 – 21:30 Uhr Lebererkrankungen
ab 21:30 Uhr gemeinsamer Imbiss und Zeit für Diskussionen
Adresse: TRYP Hotel Celle
Fuhrberger Str. 6
29225 Celle
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Ann-Kathrin Fischer, Dr. Antje Wöckener

Detail-Beschreibung:

1. Teil: Selektive Entwurmung vs. strategische Intervallbehandlung – Parasitenmanagement in Zeiten fortschreitender Anthelminthikaresistenz. Erläutert werden die wichtigsten Endoparasitosen des Pferdes mit dem Fokus auf mögliche Bekämpfungsstrategien – individuell, sowie auf Bestandsebene.

 2. Teil: Diagnostik von Lebererkrankungen – Es wird eingegangen auf die Physiologie des Organs Leber, auf die Pathologie, sowie die klinischen Symptome einer Lebererkrankung. Ausführlich werden die Diagnostik besprochen und Fallbeispiele dargestellt.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Pferdemedizin | 11.10.2018 | Oldenburg
Veranstaltungsort: Oldenburg
Datum: 11.10.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snack
18:30 – 20:00 Uhr Selektive Entwurmung
20:00 – 21:30 Uhr Lebererkrankungen
ab 21:30 Uhr gemeinsamer Imbiss und Zeit für Diskussionen
Adresse: Best Western Hotel Heide
Melkbrink 47-52
26121 Oldenburg
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Ann-Kathrin Fischer, Dr. Antje Wöckener

Detail-Beschreibung:

1. Teil: Selektive Entwurmung vs. strategische Intervallbehandlung – Parasitenmanagement in Zeiten fortschreitender Anthelminthikaresistenz. Erläutert werden die wichtigsten Endoparasitosen des Pferdes mit dem Fokus auf mögliche Bekämpfungsstrategien – individuell, sowie auf Bestandsebene.

 2. Teil: Diagnostik von Lebererkrankungen – Es wird eingegangen auf die Physiologie des Organs Leber, auf die Pathologie, sowie die klinischen Symptome einer Lebererkrankung. Ausführlich werden die Diagnostik besprochen und Fallbeispiele dargestellt.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Gentests und PCR in der Kleintierdermatologie | 11.10.2018 | Zürich
Veranstaltungsort: Zürich
Datum: 11.10.2018
Zeiten: 13:00 - 17:15 Uhr
Adresse: Tierspital Zürich
Großer Hörsaal TFA 00.44
Seminarkosten: EUR 89.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner, Laboklin GmbH & Co. KG

Detail-Beschreibung:

Bei zahlreichen Hauterkrankungen sind inzwischen erbliche Dispositionen - teilweise sogar einzelne bedingende Mutationen bekannt: Beispielsweise bei granulomatöser Sebadenitis, Farbmutantenalopezie, Alopecia X, symmetrischer lupoider Onychodystrophie, Ichthyose, familiärer nasaler Hyperkeratose und familiärer Hyperkeratose der Ballen. Andere Erkrankungen können mit Hilfe von PCR diagnostiziert werden wie z.B. Sarcoptes, Dermatophytose, Demodikose.

In diesem Seminar für Tierärzte wird Dr. Regina Wagner auf bekannte und neue diagnostische Möglichkeiten eingehen, welche auch hinsichtlich der Beratung von Züchtern von Interesse sind. Weiterhin werden die derzeitigen Möglichkeiten zu Therapie bzw. Management vorgestellt.

 

Programm / Inhalt:

13:00 - 13:15 Uhr     Registrierung und Begrüßung

13:15 - 14:45 Uhr     Einleitung Gentest, PCR, Sebadenitis, Farbmutantenalopezie, Alopecia X, symmetrischer lupoider Onychodystrophie, Ichthyose,

                                    familiärer nasaler Hyperkeratose und familiärer Hyperkeratose der Ballen

14:45 - 15:15 Uhr     30 min. Pause (inkl. Verpflegung)

15:15 - 16:45 Uhr     Sarcoptes, Dermatophytose, Demodikose

16:45 - 17:15 Uhr     Diskussion und Verabschiedung der Teilnehmer

 

Teilnahmegebühr: CHF 100,--

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter labor.basel@laboklin.ch oder per Fax an 061 / 319 60 65

 

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 1 Bildungspunkt (SVK)
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Dermatologie Katze | 16.10.2018 | Linz
Veranstaltungsort: Linz
Datum: 16.10.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
18:30 – 19:55 Uhr Vorträge
19:55 – 20:25 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:25 – 22:00 Uhr Vorträge
Adresse: Courtyard by Marriott Linz
Europaplatz 2
A-4020 Linz
Seminarkosten: EUR 65.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner, Dr. Stefanie Peters, Renate Schneider-Sikler

Detail-Beschreibung:

Kooperation mit der Elanco Deutschland GmbH

Katzen sind keine kleinen Hunde, sie reagieren auf zahlreiche unterschiedliche Auslöser mit klinisch gleich aussehenden Veränderungen. Diese sogenannten Reaktionsmuster, ihre Abklärung und häufige Auslöser werden in diesem Seminar besprochen. Außerdem werden wichtige Erkrankungen wie Allergien, Infektionen und Infestationen, Pemphigus foliaceus, Paraneoplasien und weitere diverse Erkrankungen beleuchtet. Frau Dr. Peters und Frau Dr. Wagner werden in altbewährter Weise auf Anamnese, Klinik, Diagnostik und Therapie bei verschiedenen dermatologischen Erkrankungen bei der Katze eingehen.

 

Programm:

18:00 – 18:30 Uhr                  Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks

18:30 – 19:05 Uhr                  Katzenspezifische Reaktionsmuster (Wagner)

19:05 – 19:55 Uhr                  Infektionen und Infestationen (Peters)

19:55 – 20:25 Uhr                  30 Min. Pause inkl. Imbiss

20:25 – 21:10 Uhr                  Juckreiz bei der Katze (Wagner)

21:10 – 21:30 Uhr                  Credelio für Katzen – die erste orale Therapieoption gegen 
                                                 Flöhe und Zecken bei der Katze (Schneider-Sikler)

21:30 – 22:00 Uhr                  Immunvermittelte Krankheiten (Peters)

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3,0 Bildungsstr. allgemein, 3,0 FTA Dermatologie, 3,0 FTA Kleintiere
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Dermatologie Katze | 17.10.2018 | Hamburg
Veranstaltungsort: Hamburg
Datum: 17.10.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
18:30 – 19:55 Uhr Vorträge
19:55 – 20:25 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:25 – 22:00 Uhr Vorträge
Adresse: Select Hotel Hamburg Nord
Oldesloer Str. 166
22457 Hamburg
Seminarkosten: EUR 65.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner, Dr. Stefanie Peters, Renate Schneider-Sikler

Detail-Beschreibung:

Kooperation mit der Elanco Deutschland GmbH

Katzen sind keine kleinen Hunde, sie reagieren auf zahlreiche unterschiedliche Auslöser mit klinisch gleich aussehenden Veränderungen. Diese sogenannten Reaktionsmuster, ihre Abklärung und häufige Auslöser werden in diesem Seminar besprochen. Außerdem werden wichtige Erkrankungen wie Allergien, Infektionen und Infestationen, Pemphigus foliaceus, Paraneoplasien und weitere diverse Erkrankungen beleuchtet. Frau Dr. Peters und Frau Dr. Wagner werden in altbewährter Weise auf Anamnese, Klinik, Diagnostik und Therapie bei verschiedenen dermatologischen Erkrankungen bei der Katze eingehen.

 

Programm:

18:00 – 18:30 Uhr                  Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks

18:30 – 19:05 Uhr                  Katzenspezifische Reaktionsmuster (Wagner)

19:05 – 19:55 Uhr                  Infektionen und Infestationen (Peters)

19:55 – 20:25 Uhr                  30 Min. Pause inkl. Imbiss

20:25 – 21:10 Uhr                  Juckreiz bei der Katze (Wagner)

21:10 – 21:30 Uhr                  Credelio für Katzen – die erste orale Therapieoption gegen 
                                                 Flöhe und Zecken bei der Katze (Schneider-Sikler)

21:30 – 22:00 Uhr                  Immunvermittelte Krankheiten (Peters)

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Dermatologie Katze | 18.10.2018 | Düsseldorf / Kaarst
Veranstaltungsort: Düsseldorf
Datum: 18.10.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
18:30 – 19:55 Uhr Vorträge
19:55 – 20:25 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:25 – 22:00 Uhr Vorträge
Adresse: Mercure Hotel Düsseldorf Kaarst
Königsberger Str. 20
41564 Kaarst
Seminarkosten: EUR 65.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner, Dr. Stefanie Peters, Renate Schneider-Sikler

Detail-Beschreibung:

Kooperation mit der Elanco Deutschland GmbH

Katzen sind keine kleinen Hunde, sie reagieren auf zahlreiche unterschiedliche Auslöser mit klinisch gleich aussehenden Veränderungen. Diese sogenannten Reaktionsmuster, ihre Abklärung und häufige Auslöser werden in diesem Seminar besprochen. Außerdem werden wichtige Erkrankungen wie Allergien, Infektionen und Infestationen, Pemphigus foliaceus, Paraneoplasien und weitere diverse Erkrankungen beleuchtet. Frau Dr. Peters und Frau Dr. Wagner werden in altbewährter Weise auf Anamnese, Klinik, Diagnostik und Therapie bei verschiedenen dermatologischen Erkrankungen bei der Katze eingehen.

 

Programm:

18:00 – 18:30 Uhr                  Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks

18:30 – 19:05 Uhr                  Katzenspezifische Reaktionsmuster (Wagner)

19:05 – 19:55 Uhr                  Infektionen und Infestationen (Peters)

19:55 – 20:25 Uhr                  30 Min. Pause inkl. Imbiss

20:25 – 21:10 Uhr                  Juckreiz bei der Katze (Wagner)

21:10 – 21:30 Uhr                  Credelio für Katzen – die erste orale Therapieoption gegen 
                                                 Flöhe und Zecken bei der Katze (Schneider-Sikler)

21:30 – 22:00 Uhr                  Immunvermittelte Krankheiten (Peters)

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Dermatologie Katze | 19.10.2018 | Hanau
Veranstaltungsort: Hanau
Datum: 19.10.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
18:30 – 19:55 Uhr Vorträge
19:55 – 20:25 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:25 – 22:00 Uhr Vorträge
Adresse: Plaza Hotel Hanau
Kurt-Baum-Platz 6
63450 Hanau
Seminarkosten: EUR 65.00
Referent/en: Dr. Regina Wagner, Dr. Stefanie Peters, Renate Schneider-Sikler

Detail-Beschreibung:

Kooperation mit der Elanco Deutschland GmbH

Katzen sind keine kleinen Hunde, sie reagieren auf zahlreiche unterschiedliche Auslöser mit klinisch gleich aussehenden Veränderungen. Diese sogenannten Reaktionsmuster, ihre Abklärung und häufige Auslöser werden in diesem Seminar besprochen. Außerdem werden wichtige Erkrankungen wie Allergien, Infektionen und Infestationen, Pemphigus foliaceus, Paraneoplasien und weitere diverse Erkrankungen beleuchtet. Frau Dr. Peters und Frau Dr. Wagner werden in altbewährter Weise auf Anamnese, Klinik, Diagnostik und Therapie bei verschiedenen dermatologischen Erkrankungen bei der Katze eingehen.

 

Programm:

18:00 – 18:30 Uhr                  Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks

18:30 – 19:05 Uhr                  Katzenspezifische Reaktionsmuster (Wagner)

19:05 – 19:55 Uhr                  Infektionen und Infestationen (Peters)

19:55 – 20:25 Uhr                  30 Min. Pause inkl. Imbiss

20:25 – 21:10 Uhr                  Juckreiz bei der Katze (Wagner)

21:10 – 21:30 Uhr                  Credelio für Katzen – die erste orale Therapieoption gegen 
                                                 Flöhe und Zecken bei der Katze (Schneider-Sikler)

21:30 – 22:00 Uhr                  Immunvermittelte Krankheiten (Peters)

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Reisekrankheiten | 24.10.2018 | Berlin
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 24.10.2018
Zeiten: 18:30 – 19:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snack
19:00 – 20:00 Uhr Vortrag
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 21:30 Uhr Vortrag
Adresse: Freie Universität Berlin
Hörsaal der Kleintierklinik
Oertzenweg 19b
14163 Berlin
Seminarkosten: EUR 58.00
Referent/en: Prof. Dr. Barbara Kohn

Detail-Beschreibung:

Dieses Seminar beleuchtet Bekanntes und Neues zu Vektor-übertragenen Erkrankungen, wie z.B. Leishmaniose, Babesiose, Anaplasmose und mehr. Desweiteren erläutert Frau Prof. Dr. Kohn alles zu den Themen Übertragung, Erkrankung, Diagnostik, Therapie und Prävention.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 2 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Seeheimer Tierärztekreis | 27.10.2018 | Raunheim
Veranstaltungsort: Raunheim
Datum: 27.10.2018
Zeiten: 14:30 - 17:30 Uhr
Adresse: Best Western Hotel
Raunheim
Seminarkosten: EUR 30.00
Referent/en: Dr. Ruth Klein, Laboklin Dr. Rüdiger Rudat, SaluVet

Detail-Beschreibung:

Jubiläumsveranstaltung - 30 Jahre Seeheimer Tierärztekreis (62. Treffen)

 

14:30 - 17:30 Uhr
"Organerkrankung oder Symptom einer systemischen Störung? Diagnostik und Regulationsmedizin für Magen-Darm-Probleme bei Klein- und Heimtieren":

- "Der Verdauungstrakt als größtes Immunorgan des Körpers - eine Herausforderung"
- "Der Verdauungstrakt als Teil des Ganzen"

 

Ab 17:30 Uhr laden die Firmen zu einem Imbiss ein.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Diabetes | 06.11.2018 | Wien
Veranstaltungsort: Wien
Datum: 06.11.2018
Zeiten: 19:00 - 22:15 Uhr inkl. Pausen
Adresse: Arcotel Wimberger Wien, Neubaugürtel 34-36, 1070 Wien
Seminarkosten: EUR 59.00
Referent/en: Dr. Ruth Klein & Dr. Barbara Gußner

Detail-Beschreibung:

Zuckerkrank! -  Unsere Endokrinologin Fr. Dr. Ruth Klein gestaltet einen abwechslungsreichen Abend zum Thema Diabetes mellitus bei Hund und Katze. Wir möchten zusätzlich auch die Gelegenheit nutzen Sie über die neue Diagnosemöglichkeit des Übergangszell-Karzinoms, dem häufigsten malignen Tumor der harnableitenden Wege beim Hund zu informieren

 

Anmeldung unter: https://akademie.laboklin.at/at/seminar/suesses-oder-saures-24.php

Bei einer Anmeldung von zwei Personen aus einer Praxis bekommen Sie den zweiten Teilnehmer zum halben Preis (€ 29,50)!!

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: beantragt
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Barfen | 07.11.2018 | Göttingen
Veranstaltungsort: Göttingen
Datum: 07.11.2018
Zeiten: 18:00 – 18:30 Uhr Registrierung und Begrüßung
18:30 – 20:00 Uhr Vortrag
20:00 – 20:30 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
20:30 – 22:00 Uhr Vortrag
Adresse: Hotel Rennschuh
Kasseler Landstr. 93
37081 Göttingen
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. Anja Coelfen

Detail-Beschreibung:

Das Thema Barfen ist in aller Munde - damit besteht aber auch eine besondere Verantwortung hinsichtlich der Rationsberechnung und gesundheitlicher Risiken. Neben den Grundlagen wird die Referentin auf spezielle Aspekte des Barfens bei Tieren mit Grunderkrankungen eingehen. Welche Laboruntersuchungen machen Sinn? Wie interpretiert man die Werte hinsichtlich der Rationsberechnungen? Welche Ratschläge gibt man den Tierhaltern an die Hand? Worauf muss man bei Tieren mit besonderen Bedürfnissen bzw. Grunderkrankungen achten? Diese Fragen werden im Seminar besprochen.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Diabetes | 07.11.2018 | Linz
Veranstaltungsort: Linz
Datum: 07.11.2018
Zeiten: 19:00 - 22:15 Uhr inkl. Pausen
Adresse: Courtyard by Marriott, Europaplatz 2, 4020 Linz
Seminarkosten: EUR 59.00
Referent/en: Dr. Ruth Klein & Dr. Barbara Gußner

Detail-Beschreibung:

Zuckerkrank! -  Unsere Endokrinologin Fr. Dr. Ruth Klein gestaltet einen abwechslungsreichen Abend zum Thema Diabetes mellitus bei Hund und Katze. Wir möchten zusätzlich auch die Gelegenheit nutzen Sie über die neue Diagnosemöglichkeit des Übergangszell-Karzinoms, dem häufigsten malignen Tumor der harnableitenden Wege beim Hund zu informieren

 

Anmeldung unter: https://akademie.laboklin.at/at/seminar/suesses-oder-saures-25.php

Bei einer Anmeldung von zwei Personen aus einer Praxis bekommen Sie den zweiten Teilnehmer zum halben Preis (€ 29,50)!!

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: beantragt
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Diabetes | 08.11.2018 | Graz
Veranstaltungsort: Graz
Datum: 08.11.2018
Zeiten: 19:00 - 22:15 Uhr inkl. Pausen
Adresse: Hotel Ramada Graz, Seering 10, 8141 Premstätten
Seminarkosten: EUR 59.00
Referent/en: Dr. Ruth Klein & Dr. Barbara Gußner

Detail-Beschreibung:

Zuckerkrank! -  Unsere Endokrinologin Fr. Dr. Ruth Klein gestaltet einen abwechslungsreichen Abend zum Thema Diabetes mellitus bei Hund und Katze. Wir möchten zusätzlich auch die Gelegenheit nutzen Sie über die neue Diagnosemöglichkeit des Übergangszell-Karzinoms, dem häufigsten malignen Tumor der harnableitenden Wege beim Hund zu informieren

 

Anmeldung unter: https://akademie.laboklin.at/at/seminar/suesses-oder-saures-24.php

Bei einer Anmeldung von zwei Personen aus einer Praxis bekommen Sie den zweiten Teilnehmer zum halben Preis (€ 29,50)!!

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: beantragt
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich
Antibiose | 14.11.2018 | Berlin
Veranstaltungsort: Berlin
Datum: 14.11.2018
Zeiten: 18:30 – 19:00 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snacks
19:00 – 20:15 Uhr Vortrag
20:15 – 20:45 Uhr 30 Min. Pause inkl. Imbiss
21:00 – 22:30 Uhr Vortrag
Adresse: Wyndham Garden Berlin Hennigsdorf
Fontanestr. 110
16761 Hennigsdorf
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. Babette Klein, Dr. Jörg Schäffner

Detail-Beschreibung:

In diesem Seminar für Tierärzte stellen die Referenten alle gängigen Antibiotikagruppen, deren Einsatzmöglichkeiten, ihre Vor- und Nachteile sowie mögliche Nebenwirkungen vor. Die Entstehung von Resistenzen und deren Konsequenzen für Mensch und Tier werden ebenso besprochen wie die sachgerechte Interpretation des Antibiogramms. Rechtliche Aspekte des Antibiotikaeinsatzes beim Kleintier werden ebenfalls angesprochen.
Haben Sie einen Fall zum Thema, den Sie diskutieren möchten? Dann senden Sie uns diesen im Vorfeld (10 Tage vor Veranstaltung) zu – die Referenten besprechen ihn mit Ihnen im Auditorium.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Seminar ist gelaufen, keine Anmeldung möglich

Fortbildung