Fortbildung bei Laboklin - hier finden Sie unser Angebot für Veranstaltungen vor Ort:

Auf den Seiten der LABOKLIN Akademie finden Sie Fortbildungen für Tierärzte/-innen die wir in verschiedenen Regionen Deutschlands anbieten.
Ganztagesseminare, Abendveranstaltungen oder auch Fortbildungen am Wochenende, bestimmt ist auch Ihr favorisiertes Thema dabei -  wählen Sie aus.

Alle Veranstaltungen werden von qualifizierten Referenten durchgeführt, beim Begrüßungskaffee oder in den Pausen bietet sich oft Gelegenheit für einen weiteren Austausch mit Kollegen/-innen.

Falls Ihre bevorzugte Veranstaltung bereits ausgebucht sein sollte oder nicht dabei war, melden Sie sich bitte für unsere Veranstaltungshinweise per E-Mail an. Dadurch können wir Sie über die aktuellsten Fortbildungen direkt informieren   -->>> Ja, ich möchte die Akademie-News.



Geriatrie | 24.11.2020 | Dortmund

Der geriatrische Patient – Vorsorgen ist besser als Heilen

Vortrags-Sprache: Deutsch
Veranstaltungsort: Dortmund
Datum: 24.11.2020
Zeiten: 18:00 – 18:15 Uhr Registrierung und Begrüßung inklusive Kaffee / Snacks
18:15 – 19:30 Uhr Präventivmedizin und häufige Krankheitsbilder
19:30 – 20:00 Uhr 30 Minuten Pause inklusive Imbiss
20:00 – 21:15 Uhr Labordiagnostische Besonderheiten und Fälle
Adresse: Tryp Dortmund
Emil-Figge-Str. 41
44227 Dortmund
Seminarkosten: EUR 64.00
Referent/en: Prof. Dr. Barbara Kohn, Dr. Aleksandra Chirek

Detail-Beschreibung:

„Altwerden ist nichts für Feiglinge“…

…hat Joachim Fuchsberger gesagt. Wir wissen zwar nicht, ob unsere Haustiere diesen Satz so unterschreiben würden. Wir wissen aber, dass auch unsere Hunde und Katzen immer älter werden und dass wir einiges tun können, um sie dabei zu begleiten und so gesund wie möglich zu halten. Prof. Dr. Barbara Kohn und Dr. Aleksandra Chirek schauen sich dazu in diesem Seminar den alternden Patienten mal von allen Seiten an: präventivmedizinisch, internistisch und labordiagnostisch, in Theorie und Praxis – und immer unter dem Motto „Vorsorgen ist besser als Heilen“.

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Genügend freie Plätze
Zurück