Magen-Darm | 26.02.2019 | Braunschweig

Magen-Darm | 26.02.2019 | Braunschweig

Organerkrankung oder Symptom einer systemischen Störung? – Diagnostik und Regulationsmedizin für Magen-Darm-Probleme bei Klein- und Heimtieren

Veranstaltungsort: Braunschweig
Datum: 26.02.2019
Zeiten: 18:30 – 22:15
Adresse: Mercure Hotel Atrium Braunschweig
Berliner Platz 3
38102 Braunschweig
Seminarkosten: EUR 68.00
Referent/en: Dr. Rüdiger Rudat, Dr. Ruth Klein

Detail-Beschreibung:

Erbrechen und Durchfall werden schnell einer Pathologie des Verdauungstraktes zugewiesen. Bei unspezifischer Symptomatik wie akuten und chronischen Schwächezuständen, Fellveränderungen, Allergien oder Autoimmunerkrankungen steht hingegen der Verdauungstrakt häufig nicht primär im Fokus von Diagnostik und Therapie.

Was sind die Ursachen? Welche Faktoren beeinflussen die Verdauung und Darmgesundheit? Diese und weitere Fragen werden in diesem Seminar beleuchtet. Außerdem wird diskutiert, welche Laboruntersuchungen hilfreich sind und welche therapeutischen Ansätze die Regulationsmedizin bietet.

 

Programm:

18:30 – 19:00 Uhr      Registrierung und Begrüßung inklusive Kaffee / Snacks

19:00 – 19:40 Uhr      Der Verdauungstrakt als größtes Immunorgan des Körpers – eine Herausforderung (Klein)

19:40 – 20:20 Uhr      Regulationsmedizin für akute Magen-Darm-Erkrankungen bei Klein- und Heimtieren (Rudat)

20:20 – 20:50 Uhr      30 Minuten Pause inklusive Imbiss

20:50 – 21:30 Uhr      Der Verdauungstrakt als Teil des Ganzen (Klein)

21:30 – 22:15 Uhr      Es wird nicht besser – Regulationsmedizin für chronische Magen-Darm-Erkrankungen (Rudat)

Zielgruppe: Tierärzte
Anerkennung: 3 ATF-Stunden
freie Plätze: Keine - Sie können sich auf die Warteliste setzen lassen.
Zurück